Startseite » Allgemein » Solar – Photovoltaik und Wärmepumpe kombinieren mit Batteriespeicher

Solar – Photovoltaik und Wärmepumpe kombinieren mit Batteriespeicher





Solarstrom und Wärme kombinieren
Die Energiewende ist in vollem Gange und Erneuerbare Energien sind weiterhin auf dem Vormarsch. Immer mehr Menschen erzeugen ihren eigenen Strom aus Photovoltaikanlagen. Die Zukunft der Energiewende liegt aber in Ganzen Energiesystemen, die die dezentrale Versorgung mit Strom und Wärme gewährleisten.Ein Energiesystem aus Photovoltaik und Wärmepumpe ist eine Kombination für die Zukunft. Während Strom-, Öl- und Gaspreise ständig steigen, liefert Ihnen die Natur die Energie kostenlos. Nutzen Sie die Sonnenenergie, um viel der Energiekosten einer Wärmepumpe zu sparen.
Photovoltaik, Wärmepumpe und Batteriespeicher
Nutzen Sie kostenlose Solarenergie auch in den Abendstunden und Nachts. Mit einem System aus Batteriespeicher, Photovoltaik und einer Wärmepumpe werden Sie unabhängig und das zu jeder Tageszeit. Nutzen Sie den überschüssigen Solarstrom für die Wärmepumpe und das Batteriespeichersystem. Nutzen Sie den überschüssigen PV-Strom für den Betrieb der Wärmepumpe und speichern Sie über Tag Sonnenstrom im Wassertank der Wärmepumpe und im Batteriespeicher, der Ihnen auch in den Abendstunden sauberen PV-Strom gewährleistet.

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen „Sonnencafe“ mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1465982

Erstellt von an 10. Mrz 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de