Startseite » Allgemein » Siemens baut Schaltanlagenwerk Berlin für 100 Millionen Euro um

Siemens baut Schaltanlagenwerk Berlin für 100 Millionen Euro um





Siemens will sein Berliner Schaltanlagenwerk zu einer der weltweit modernsten Fabriken ihrer Art umbauen. Dafür investiert das Unternehmen bis 2015 rund 100 Millionen Euro. Dies ist weltweit eine der höchsten Summen, die der Siemens-Sektor Energy bislang für die Mo-dernisierung eines Werkes aufgebracht hat. Gleichzeitig wird der Standort ausgebaut als Zentrum der weltweiten Forschung und Entwicklung für Hochspannungsschalttechnik. Bei der Fertigung setzt man künftig auf besonders innovative Schalttechnik-Produkte. „Das ist ein klares und langfristiges Bekenntnis zum Industrie- und Forschungsstandort Berlin. Durch die massive Modernisierung kann das Werk langfristig als Flaggschiff im harten glo-balen Wettbewerb bestehen“, sagte Wolfgang Dehen, CEO des Siemens-Sektors Energy und Mitglied des Vorstands der Siemens AG.

Im Rahmen der Modernisierung ist geplant der Bau von zwei komplett neuen Produktionshallen, die vollständige Erneuerung bestehender Fertigungsstraßen auf dem Werksgelände sowie eine bessere Logistik für ein „Werk der kurzen Wege“. So soll die Fabrikationsstätte fit gemacht werden für den europäischen Markt, wohin die Schalttechnik-Produkte künftig in erster Linie geliefert wer-den sollen. Mit Hilfe der im Werk hergestellten Komponenten können zum Beispiel Kraftwerke den Stromnetzen zugeschaltet werden.
Bildmaterial finden Sie unter www.siemens.com/schaltwerk-berlin

Die Siemens AG (Berlin und München) ist ein weltweit führendes Unternehmen der Elektronik und Elektrotechnik. Der Konzern ist auf den Gebieten Industrie und Energie sowie im Gesundheitssektor tätig. Siemens steht seit über 160 Jah-ren für technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität. Siemens ist außerdem weltweit der größte Anbieter umweltfreundlicher Technologien. Mit rund 23 Milliarden Euro entfällt knapp ein Drittel des Konzernumsatzes auf grüne Produkte und Lösungen. Insgesamt erzielte Siemens im vergangenen Geschäftsjahr, das am 30. September 2009 endete, einen Umsatz von 76,7 Milliarden Euro und einen Gewinn nach Steuern von 2,5 Milliar-den Euro. Ende September 2009 hatte das Unternehmen weltweit rund 405.000 Beschäftigte. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.siemens.com.

Media Relations: Jörn Roggenbuck
Telefon: +49 89 636-33581
E-Mail: joern.roggenbuck@siemens.com
Siemens AG
Wittelsbacherplatz 2, 80333 München

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=259223

Erstellt von an 16. Sep 2010. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia