Startseite » Allgemein » Sicher lernen an Wechselrichtern von changetec

Sicher lernen an Wechselrichtern von changetec





Solar-Spezialist changetec kooperiert mit Lehrsystem-Anbieter ELWE Technik
Freiberg am Neckar, 15. Dezember 2010 – Die changetec GmbH, Spezialist für Photovoltaik-Komponenten, kooperiert mit der ELWE Technik GmbH, einem Anbieter von Lehrsystemen für Berufsschulen, Handwerkskammern und Hochschulen. In das Lehrsystem Photovoltaik-PV1, das sich zur Aus- und Weiterbildung in der regenerativen Energietechnik einsetzen lässt, integriert die ELWE Technik GmbH zwei Produkte der changetec GmbH: SolarCount V 2.0 zur Überwachung von Photovoltaikanlagen und Wechselrichter SolarInvert PPI.

Das Lehrsystem Photovoltaik-PV1, eine mobile Photovoltaik-Anlage mit Netzeinspeisung, eignet sich zum flexiblen Einsatz in Werkstätten, Unterrichtsräumen und im Freien. Der SolarCount V 2.0 wurde speziell für die Ertragserfassung, Auswertung und Überwachung von Solarwechselrichtern entwickelt. Der Wechselrichter SolarInvert PPI produziert bei einer Systemspannung von maximal 75 Volt absolut sicheren Solarstrom. Gerade bei Schulungen ist diese Sicherheit dank niedriger Spannungen wichtig. Herkömmliche Wechselrichter arbeiten mit deutlich höheren und damit gefährlicheren Strömen.

„Wir freuen uns, durch die Zusammenarbeit mit der ELWE Technik GmbH einen Beitrag zur Aus- und Weiterbildung in der regenerativen Energietechnik zu leisten“, sagt Marten Zotner, Geschäftsführer der changetec GmbH.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=315566

Erstellt von an 15. Dez 2010. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia