Startseite » Allgemein » Rückschritt oder Fortschritt?

Rückschritt oder Fortschritt?





Das die Heizkosten bereits jetzt schon um etwa 30 Prozent gestiegen sind und im Grunde auch kein Ende in Sicht ist, ist den meisten Menschen klar. Bald steht eine neue Abrechnung ins Haus und das wo manche tatsächlich noch am Abzahlen der letzten sind. Dass es so nicht weitergehen kann ist klar und so kommen immer mehr Haushalte auf den Plan, auf alternative Brennstoffe umzusteigen. Holz als nachwachsender Naturrohstoff bietet hierbei grundsätzlich die besten Möglichkeiten. Es ist wesentlich kostengünstiger und natürlich auch freundlich zur Umwelt.

Um komplett auf das Heizen mit Holz umzustellen, bedarf es bei den meisten Zentralheizungen einer kompletten Sanierung, bzw. dem Einbau einer Heizung, die sich mit Holz befeuern lässt. Dies ist relativ teuer und so wird der Kamin oder auch der Kaminofen (http://www.kamin.de) deutlich immer interessanter. Der Aufwand beim Einbau eines Kaminofens ist mit einem nur geringen Aufwand verbunden und gerade bei Häusern, die bereits einen gemauerten, ungenutzten Abzug besitzen, problemlos in kurzer Zeit zu bewerkstelligen. – Zu beachten ist dabei allerdings, dass man den grundsätzlich mit dem Schornsteinfeger abklärt, ob die Kapazitäten für einen Kamin (http://www.kamin.de) oder Kaminofen gegeben sind.

Weitere Möglichkeiten bietet auch ein Pellet-Heizsystem, das mit Holz Pellets befeuert wird. Diese funktionieren als Zentralheizung automatisch. Die Pellets selbst eignen sich jedoch nicht nur für Pellet-Heizungen, sondern auch für Kamine. Sie werden aus Reststoffen und Abfallstoffen von Sägewerken hergestellt und sind damit eine sinnvolle Verarbeitung von Abfallprodukten. – Somit ist offensichtlich, dass das Heizen mit Holz kein Rückschritt ist, sondern ein Fortschritt zu Brennstoffen wie Öl und Gas.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=264638

Erstellt von an 27. Sep 2010. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia