Startseite » Allgemein » Reparatur von Solar Photovoltaik und Einspeiseanlagen vor 2010 – immer wichtiger

Reparatur von Solar Photovoltaik und Einspeiseanlagen vor 2010 – immer wichtiger





Photovoltaik und Solaranlagenprüfung

Strukturierte Messungen von Solaranlagen mit Protokollieren ist wichtig um Fehler vorher zu erkennen. Versicherungen wollen im Schadensfall eine historische Auflistung der letzten Solar-Wartungen. Diese Daten kann man mit dem zertifizierten TÜV zugelassenen PV-Messgeräten liefern. PV-Messgeräte können im Vorfeld Schwachstellen an Modulen und Wechselrichtern erkennen. 

Ein Beispiel: Mit dem Solar-Tester Benning 1-1 können alle geforderten elektrischen Sicherheitsprüfungen an Photovoltaik-Systemen einfach, sicher und normgerecht nach DIN EN 62446 geprüft werden.

Eine 100% ig ausgeführte Photovoltaikinstallation ist die Voraussetzung für 100% ige Erträge.

Egal welcher Hersteller oder Installateur Ihre Anlage montiert hat. Im Falle des Falles stehen Firmenr an Ihrer Seite wenn was nicht klappt und helfen, so dass Ihre Anlage in kürzester Zeit wieder die Erträge liefert.

Aus diesem Grund bedarf es bei Service und Installation der Photovoltaikanlage eines genauen Erkennens des Fehlers. Dabei erkennt man, ob es sich um einen Montagefehler, Marderschaden oder Produktfehler handelt.

Firmen, wie die iKratos GmbH, haben sich auf Installationen und Wartungen bayern- und bundesweit spezialisiert und übernehmen den technischen Prozess, überwachen die Anlage (Monitoring), sehen prophylaktisch ob ein Handlungsbedarf besteht, so dass die Anlage rund läuft.

Eine deutliche Ertragssteigerung ist  durchaus möglich, wir arbeiten bundesweit! Wer eine Photovoltaikanlage besitzt, weis, dass Photovoltaikanlagen gute Erträge bringen und zuverlässig arbeiten.

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen „Sonnencafe“ mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1635970

Erstellt von an 1. Aug 2018. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia