Startseite » Allgemein » Reinigung von Solaranlagen auf Flachdächern

Reinigung von Solaranlagen auf Flachdächern





Gerade auf Flachdächern werden und wurden viele Solarmodule verbaut. Dabei ist es egal ob Süd oder Ost West Solaranlagen aufgebaut wurden, in und an den Rändern steht der Dreck und wird auch nicht so einfach vom Regen wieder abgewaschen. In der Regel sind 5-10-15 Grad Ost West Solaranlagen die mesit verbauten Solaranlagen.

Im Laufe der Zeit backt dieser Dreck und Umweltschmutz immer mehr fest und reduziert so manche Solaranlage auf Mindererträge von 10-20 Prozent der möglichen Leistung.

Es empfiehlt sich über Flatrate oder Wartungsverträge also diese Solarrreinigung mit einzubeziehen. Eine Solarreinigung wird mit aufbereitetem Wasser durchgeführt und ruck zuck hat man wieder 100% Lesitung – zusätzlich wird dabei die Anlage gesichtet und kann mögliche Schäden verhindern. Erstinfo unter Tel 0800 9928000

Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen „Sonnencafe“ mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1636792

Erstellt von an 3. Aug 2018. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia