Startseite » Allgemein » Reinholz startet Thüringer Kampagne zur Kraft-Wärme-Kopplung

Reinholz startet Thüringer Kampagne zur Kraft-Wärme-Kopplung





ner Fachtagung startet Thüringens Umweltminister Jürgen Reinholz heute (29.09.) auf Schloss Ettersburg bei Weimar die Kampagne zur Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) in Thüringen. Das Thüringer Umweltministerium unterstützt die Aktion des Verbandes für Energiehandel Südwest-Mitte e.V. und des Instituts für wirtschaftliche Ölheizung e.V.

„Die Verbesserung der Energieeffizienz ist eine der tragenden Säulen in der Klimaschutz- und Energiepolitik des Freistaats. Die Kraft-Wärme-Kopplung hat bei der Energieerzeugung in Thüringen bereits einen hohen Stellenwert, der noch weiter ausgebaut werden soll“, sagte Minister Reinholz.

Rund 80 Prozent des in Wärmekraftanlagen erzeugten Stroms resultiert aus der KWK und beläuft sich auf rund 50 Prozent der gesamten Nettostromerzeugung Thüringens.

Ziel der Kampagne ist es, den Ausbau von Kraft-Wärme-Kopplung im privaten und gewerblichen Bereich weiter voran zu bringen. Dafür eignet sich insbesondere die Einführung von Mini-Blockheizkraftwerken. Mit dieser energieeffizienten Technologie kann jeder einzelne Hausbesitzer und Gewerbetreibende seinen Beitrag zur nachhaltigen Energieversorgung in Thüringen leisten.

Die heutige Fachtagung in Weimar reiht sich in die Aktionstage „Im Dialog“ des Thüringer Nachhaltigkeitsabkommens ein, dessen Mitglied der Verband für Energiehandel Südwest-Mitte e.V. ist. Bereits in Rheinland-Pfalz, Sachsen und Sachsen-Anhalt hat der Verband ähnliche Initiativen gestartet.

Weitere Infos zur Kampagne und Kraft-Wärme-Kopplung unter: www.veh-ev.de

Madlen Domaschke
Stellv. Pressesprecherin
Stabsstelle Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Reden
Thüringer Ministerium für Landwirtschaft,
Forsten, Umwelt und Naturschutz
Beethovenstraße 3, 99096 Erfurt
Tel. 0361/3799144 Fax 0361/3799939
madlen.domaschke@tmlfun.thueringen.de

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=266470

Erstellt von an 29. Sep 2010. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia