Startseite » Allgemein » Regelungen des EEG und der EEG-Umlage auf Eigenstromverwendung für BHKW-Anlagenbetreiber

Regelungen des EEG und der EEG-Umlage auf Eigenstromverwendung für BHKW-Anlagenbetreiber





Die Regelungen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) haben in den letzten Jahren deutlich an Komplexität zugenommen. Insbesondere die Vorschriften bei der Erhebung der EEG-Umlage auf Eigenstromverwendung bereiten in der alltäglichen Praxis zunehmend Schwierigkeiten.

Was muss z.B. in Großraumbüros beachtet werden, wenn in diesem auch Personen anderer Unternehmen sitzen, die Strom aus der Eigeneerzeugungsanlage des Hauptunternehmens nutzen? Muss wirklich jeder Kleinstverbraucher wie z. B. die Getränkeautomaten eines Drittanbieters im Industriebetrieb viertelstündlich gemessen werden? Wie sind Altenheime und Studentenwohnheime zu werten, bei denen keine Einzelabrechnung des Stroms erfolgt?

Sonderregelungen für Biomethan und Flexibilisierung

Auf der anderen Seite enthält das EEG 2017 finanziell attraktive Regelungen für die Biomethan-Nutzung in BHKW-Anlagen sowie die Flexibilisierung von Biogas-KWK-Anlagen.

Gerade im Bereich der Flexibilisierung von Biogas-KWK-Anlagen werden derzeit viele interessante Projekte realisiert.

Vortrag auf ?BHKW 2018?

Im Rahmen der BHKW-Jahreskonferenz 2018 am 10./11. April 2018 wird Frau Dr. Manuela Herms von der MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH im Rahmen Ihres Vortrages ?Aktuelle Bestimmungen des EEG für BHKW-Anlagenbetreiber? auf diese interessanten Aspekte des EEG 2017 eingehen.

Weitere Informationen zum BHKW-Jahreskongress am 10./11. April 2018 im Dresdner Kongresszentrum erhalten BHKW-Interessierte auf der eigens für das BHKW-Branchentreffen realisierten Internetseite unter http://www.bhkw2018.de.

Seit 1999 informiert die BHKW-Infozentrum GbR (https://www.bhkw-infozentrum.de) auf zahlreichen Webseiten sowie in Fachzeitschriften über neue Technologien im Bereich alternativer und regenerativer Energieerzeugung mittels Blockheizkraftwerken (BHKW). Außerdem werden die Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen für BHKW-Anlagen und Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erläutert.

Im Jahre 2018 wird eine BHKW-Datenbank mit komfortabler Suchfunktion auf der Seite BHKW-Beispiele.de (http://www.bhkw-beispiele.de) publiziert.

Bereits heute können Interessierte in dem BHKW-Kenndaten-Tool 2015 (http://www.bhkw-kenndaten.de) aus einer Datenbank von mehr als 1.300 KWK-Modulen die technischen Daten sowie die Investitionskosten der jeweils interessanten Leistungsgröße heraus suchen.

Im Frühjahr 2018 wird dann die aktualisierte Version der „BHKW-Kenndaten 2018/2019“ zur Verfügung stehen.

Nahezu wöchentlich werden über den derzeit größten internetbasierten BHKW-Newsletter mehr als 10.000 Abonnenten kostenlos informiert (www.bhkw-infozentrum.de/service/newsletter.html).

Im Socialmedia-Bereich posten die Fachleute des BHKW-Infozentrums aktuelle Meldungen auf Facebook (www.facebook.com/bhkw.infozentrum), auf Twitter (www.twitter.com/bhkwinfozentrum) sowie in der XING-Gruppe „Blockheizkraftwerke – Energieversorgung der Zukunft“´(https://www.xing.com/net/blockheizkraftwerke/).

Drei redaktionell aus mehr als 53.000 Quellen zusammengetragene Pressespiegel ermöglichen einen einfachen Überblick über neue Trends in Technik, Markt und Politik (https://www.bhkw-infozentrum.de/aktuelles.html).

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1594313

Erstellt von an 25. Mrz 2018. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia