Startseite » Umwelttechnologien » Prime Office erhält BREEAM Nachhaltigkeitszertifikate für zwei Bestandsimmobilien – Weiterer Meilenstein in der Umsetzung der Green Building Strategie

Prime Office erhält BREEAM Nachhaltigkeitszertifikate für zwei Bestandsimmobilien – Weiterer Meilenstein in der Umsetzung der Green Building Strategie





– „T-Online Zentrale“ in Darmstadt und „Xcite“ in Düsseldorf
erhalten „BREEAM DE Bestand“-Zertifikate: Gebäudequalitäten
wurden mit „Exzellent“ bzw. „Sehr gut“ zertifiziert
– Zertifizierung nach „BREEAM DE Bestand“, dem führenden und
weltweit anerkannten Zertifizierungssystem für nachhaltige
Bestandsimmobilien
– Erfolgreiche Zertifizierung belegt die hohe Bedeutung der Themen
„Green Building“ und Nachhaltigkeit im Rahmen der
Unternehmensstrategie
– Urkunden werden am 8. Oktober 2012 auf der EXPO REAL in München
verliehen

Die Prime Office REIT-AG („Prime Office“), ein führendes
börsennotiertes Immobilienunternehmen mit REIT-Status, das auf
Investitionen in hochwertige Büroimmobilien in Deutschland sowie
deren Bewirtschaftung und Verwaltung fokussiert ist, hat für ihre
Bestandsobjekte „T-Online Zentrale“ in Darmstadt und „Xcite“ in
Düsseldorf Nachhaltigkeitszertifikate nach dem „BREEAM DE
Bestand“-Standard erhalten. Damit umfasst das Portfolio der
Immobiliengesellschaft nunmehr bereits vier Objekte mit einem Anteil
von rund 47% der Gesamtmietfläche (ca. 180.000 m2), die über
anerkannte Nachhaltigkeitszertifikate verfügen.

„Wir freuen uns sehr über die erfolgreiche Zertifizierung der
beiden Immobilien nach dem „BREEAM DE Bestand“-Standard. Das Ergebnis
unterstreicht die hohe Relevanz nachhaltiger Immobilien für unser
Unternehmen und unsere Strategie“, sagt Claus Hermuth,
Vorstandsvorsitzender der Prime Office REIT-AG.

Sowohl die „T-Online Zentrale“ als auch das „Xcite“ konnten im
Rahmen der Bewertung ein ausgezeichnetes Ergebnis erzielen. Dabei
wurde neben den Gebäuden auch deren Betrieb im Hinblick auf
Nachhaltigkeitskriterien beurteilt. Das Gebäude „T-Online Zentrale“
wurde mit fünf von sechs Sternen und somit als „Exzellent“ bewertet.
Auch der Betrieb des hochwertigen Objekts überzeugte die Gutachter:
Es erhielt drei von sechs Sternen, was der Bewertung „Gut“
entspricht. Das „Xcite“, das aktuell zu einer modernen und
zukunftsorientierten Büroimmobilie weiterentwickelt wird, erreichte
in der Kategorie Gebäude vier von sechs Sternen und wurde somit mit
„Sehr gut“ beurteilt. Der Betrieb wurde mit drei von sechs Sternen
als „Gut“ bewertet.

Von insgesamt 15 in Deutschland nach „BREEAM DE Bestand“-Standard
zertifizierten Immobilien, erhielten insgesamt nur zwei Objekte,
darunter die T-Online-Zentrale der Prime Office, mit fünf von sechs
Sternen die Auszeichnung „Exzellent“ in der Kategorie
Gebäudequalität.

BREEAM steht für Building Research Establishment Environmental
Assessment Method for buildings. Die „Environmental Assessment
Method“ (EAM) für Gebäude wurde ursprünglich durch das „Building
Research Establishment“ (BRE), ein britisches Forschungsinstitut,
unter dem Namen BREEAM entwickelt. Das BRE hat mehr als 100.000
Gebäude zertifiziert und operiert in 15 Ländern außerhalb
Großbritanniens. BREEAM ist damit weltweit die führende und am
weitesten verbreitete Zertifizierungsmethode für Gebäude. BREEAM
unterstützt Investoren, Bestandshalter, Entwickler, Architekten und
andere Marktteilnehmer.

„Wir freuen sehr, der Prime Office als einem der ersten deutschen
Immobilienunternehmen „BREEAM DE Bestand“-Zertifikate für zwei ihrer
Bestandsimmobilien verleihen zu können. Beide Objekte konnten die
Auditoren sowohl durch ihre hohe Qualität, als auch durch ihren
effizienten Betrieb im Hinblick auf die angelegten
Nachhaltigkeitskriterien überzeugen“, sagt Thomas Oebbecke,
Geschäftsführender Gesellschafter der DIFNI GmbH & Co. KG, der
deutschen Landesvertretung und Lizenznehmer von BRE Global.

Die Prime Office ist davon überzeugt, dass ein schonender Umgang
mit Ressourcen im Umfeld ökologischer Immobilienprojekte den
Immobilienwert und die Produktivität einer Immobilie im Interesse
aller Stakeholder steigert. Neben den nun erfolgreich zertifizierten
Bestandsgebäuden besitzt die Immobiliengesellschaft bereits zwei
weitere Objekte, die über anerkannte Nachhaltigkeitszertifikate
verfügen. Neben dem „SZ-Turm“ in München, der als erstes Bürogebäude
in Deutschland das Zertifikat „LEED-Gold“ erhielt, wurde die
Deutschlandzentrale von Medtronic in Düsseldorf/Meerbusch durch die
Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) mit dem
Gütesiegel in Silber ausgezeichnet.

Die Urkunden für die erfolgreichen Zertifizierungen der beiden
Immobilien nach dem „BREEAM DE Bestand“-Standard werden der Prime
Office am 8. Oktober 2012 um 13:00 Uhr im Rahmen der EXPO REAL, der
internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen, in
München auf dem Stand der Landeshauptstadt München in Halle A1 Stand
320 verliehen.

Kontakt:
Prime Office REIT-AG
Richard Berg
Director Investor Relations / Corporate Communications
Hopfenstraße 4
80335 München

Telefon +49. 89. 710 40 90 40
Telefax +49. 89. 710 40 90 99
Email richard.berg@prime-office.de

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=733061

Erstellt von an 1. Okt 2012. geschrieben in Umwelttechnologien. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia