Startseite » Allgemein » Powermat und PowerKiss tun sich zusammen

Powermat und PowerKiss tun sich zusammen





Powermat und PowerKiss –
zwei Pioniere und Marktführer aus dem Bereich der drahtlosen
Energieübertragung – gaben heute bekannt, dass sie eine verbindliche
Vereinbarung getroffen haben, derzufolge die beiden Unternehmen
zusammengelegt und fortan unter der Marke Powermat Technologies
firmieren werden.

Mit der heutigen Bekanntmachung geht die Hoffnung einher, das
Problem der miteinander in Konflikt stehenden Normen innerhalb der
Wireless-Power-Branche aus der Welt schaffen zu können. In der
Vergangenheit haben Powermat und PowerKiss auf Standards gesetzt, die
nicht miteinander kompatibel waren. Heute verschreiben sie sich
jedoch dem gleichen PMA-Standard, der bereits von AT&T, Procter &
Gamble, Starbucks und viele anderen unterstützt wird.

Powermat hat bereits über 1.500 Ladestationen in den USA
aufgestellt, darunter an Orten wie führenden Flughäfen, Coffeeshops,
Einkaufszentren und Stadien. In Europa war PowerKiss für die
Installation von über 1.000 Ladestationen in Flughäfen, Hotels und
Cafés verantwortlich. Kürzlich gab das Unternehmen zudem bekannt,
dass die Drahtlosaufladung ab sofort auch in ausgewählten
McDonalds-Standorten in Europa verfügbar ist. Durch die Bündelung
ihrer Kräfte zielen die beiden Unternehmen darauf ab, Menschen aus
aller Welt unterwegs ein einheitliches Erlebnis bei der
Drahtlosaufladung zu bieten.

„Angesichts unseres von ständiger Mobilität geprägten
Lebenswandels ist das unerfüllte Bedürfnis von Verbrauchern,
jederzeit über aufgeladene Geräte zu verfügen, wichtiger als jemals
zuvor. Durch die Bündelung unserer Kräfte hinter einem gemeinsamen
Standard stellen wir sicher, dass sich Verbraucher der größtmöglichen
Auswahl öffentlicher Plätze bedienen können, um ihre Geräte
aufzuladen“, so Ran Poliakine, der CEO von Powermat. „Schon sehr bald
werden Verbraucher völlig nahtlos auf drahtlosen Strom zugreifen
können – unterwegs zwischen Heimatort, Büro, Coffeeshop, Fahrzeug und
Flughafen. PowerKiss teilt unseren Traum einer Welt ohne Kabel – und
verfügt zudem über die nötige Kreativität und hat die erforderlichen
herausragenden Kompetenzen, um diesen Traum wahr werden zu lassen.“

„PowerKiss wurde kürzlich Mitglied der PMA. Ausschlaggebend
hierfür waren die einzigartigen Digital-Layer- und
Remote-Management-Einsatzmöglichkeiten sowie der bemerkenswerte
Branchenaufschwung. Heute gehen wir aufs Ganze und freuen uns sehr,
unsere Kräfte mit Powermat zu bündeln“, so Mats Wolontis, der CEO von
PowerKiss. „Powermat verfügt über hervorragendes Branchenwissen und
den nötigen Antrieb, Dinge zu verändern. Die Vision unserer beiden
Unternehmen für die drahtlose Energieübertragung ist auffallend
ähnlich und wir haben parallel an der Verwirklichung dieses Vorhabens
gearbeitet. Dabei haben wir Entscheidungen getroffen und auf
unterschiedliche und nicht miteinander kompatible Technologien
gesetzt. Nun ist es aber an der Zeit, diese Probleme aus der Welt zu
schaffen. Fortan werden wir als eine Gesellschaft agieren – ein
Zugpferd, das eine gemeinsame Technologie anwendet und einen
einheitlichen Standard unterstützt. Wir können es kaum erwarten, der
Welt zu zeigen, was wir gemeinsam vollbringen können.“

Informationen zu
PowerKissde.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@21470d80PowerKiss Ltd bietet
integrierte drahtlose Aufladelösungen, damit Menschen sich nicht mehr
um lästige Aufladekabel, Steckdosen oder leere Batterien kümmern
müssen. PowerKiss ist in Cafés, Restaurants, Hotels und Flughäfen in
aller Welt zu finden. In der wachstumsstarken Branche der drahtlosen
Energieübertragung hat sich das Unternehmen zu einem Vorreiter
entwickelt. Die Firmenzentrale befindet sich im finnischen Helsinki.
Nähere Informationen erhalten Sie auf www.powerkiss.com
[http://www.powerkiss.com/].

Informationen zu Powermat
Technologiesde.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@3fc75f91Powermat ist der
Pionier und Marktführer im Bereich der drahtlosen Energieübertragung.
Powermats Technologie wird von Millionen von Verbrauchern weltweit
genutzt und wurde formell von der PMA übernommen. Darüber hinaus ist
sie auch Plattform der Wahl verschiedener globaler Weltmarktführer
wie Duracell, General Motors, AT&T und Starbucks. Nähere
Informationen erhalten Sie auf www.powermat.com
[http://www.powermat.com/].

Web site: http://www.powermat.com/

Pressekontakt:
KONTAKT: Scott Eisenstein, Global VP, externe Beziehungen,
Powermat Technologies, +1-212-297-2762

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=875087

Erstellt von an 21. Mai 2013. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de