Startseite » Allgemein » Photovoltaik-Speicherförderung in Brandenburg gestartet

Photovoltaik-Speicherförderung in Brandenburg gestartet





Speicherförderung Brandenburg tritt am 27.07.2018 in Kraft. Das Landeswirtschaftsministerium in Brandenburg hat eine Stromspeicherförderung, das ?1000 Speicher Programm? geschaffen. Mit dem Förderprogramm sollen Hausbesitzer motiviert werden, Solarstrom selber herzustellen und sich damit maximal mit Energie selbst zu versorgen. Gleichzeitig soll damit das Stromnetz in Brandenburg entlastet werden. Zunächst sollen 1.000 Photovoltaik-Stromspeicher mit einem Gesamtvolumen von insgesamt 7,5 Millionen Euro gefördert werden. Attraktive Rahmenbedingungen wurden geschaffen: 50 Prozent bzw. maximal 7.000 Euro pro Batteriespeicher werden gefördert. 

Weitere Details unter: Speicherförderung-Brandenburg

Enerix ist führender Serviceanbieter für dezentrale Energiesysteme und Energieeffizienz und das erste Franchisesystem in der Energiebranche. Als Teil der MVV-Energie AG liefert die Fachbetriebskette dezentrale und nachhaltige Energielösungen für Hausbesitzer und mittelständische Betriebe. Das Alleinstellungsmerkmal ist der Rundumservice den enerix seinen Kunden bietet. Mit derzeit 44 Standorten in Deutschland und Österreich und mit über 7.000 installierten Systemen gehört Enerix heute zu den erfahrensten Anbietern im Markt.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1634913

Erstellt von an 27. Jul 2018. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia