Startseite » Allgemein, Sonstige » Photovoltaik-Dach oder Solardach auf einer Fertiggarage von Exklusiv-Garagen

Photovoltaik-Dach oder Solardach auf einer Fertiggarage von Exklusiv-Garagen





Das flexible Konzept von Exklusiv-Garagen aus Salzuflen erkennen Kunden, wenn sie spielerisch mit dem Garagen-Designer auf www.Exklusiv-Garagen.de umgehen. Die Vielfalt an Konstruktionen für das Garagendach einer Fertiggarage läßt natürlich auch zu, im Garagenbau Photovoltaik-Dächer zu schaffen. Es gibt Fachbetriebe für den Bau von Solaranlagen zur Warmwasserversorgung, Photovoltaikanlagen zum Einspeisen ins Stromnetz und zur Selbstversorgung. Zusammen mit dem Fachbetrieb für die Dachkonstruktion wird die genaue Ausführung des Daches zum Gewinnen von Sonnenenergie abgestimmt. Es gibt nun ein wasserdichtes Solardach, das zum Patent angemeldet ist. Hiermit werden Flachdächer effektiv erstellt oder saniert, neue Dächer für Fertiggaragen und Carports gewinnbringend gebaut. Werden Photovoltaik-Module mit Kühlelementen verbunden und so zu höherer Leistung geführt, wird die entzogene Wärme anderen Anwendungen zugeleitet.

Solarwärme zur Warmwasserversorgung
Ein Haushalt kann etwa die Hälfte seines Warmwasserbedarfs ganzjährig durch Sonnenwärme decken. Im Sommer erhöht sich der Anteil, weil die konventionelle Heizung überwiegend oder ganz ausgeschaltet werden kann, im Winter fällt er wegen kürzerer Tageslichtphasen niedriger aus. Moderne Photovoltaik-Module haben ihren besten Arbeitspunkt bei Bewölkung und nicht bei starker Sonneneinstrahlung. Eine Heizungsanlage ist für einen hohen Wärmebedarf bei Frost dimensioniert, kann also im Frühjahr, Herbst und wenn im Sommer nur warmes Wasser allein bereitgestellt wird, nicht optimal arbeiten. Der Warmwasserbedarf ist anders als der Wärmebedarf für Heizung und Lüftung ganzjährig ungefähr gleich groß.

Photovoltaik zum Einspeisen ins Stromnetz
Der Bau einer Fertiggarage von Exklusiv-Garagen kann Anlaß sein, über weitere Flächen am Wohnhaus oder an Nebengebäuden nachzudenken, um insgesamt eine höhere Ausbeute an Solarstrom zu erzielen, der ins Stromnetz eingespeist wird. Seit 2010 wird sogar selbstverbrauchter Strom mit 22,76 Cent pro kWh vergütet. Besondere Stromzähler erfassen genau den eingespeisten und selbstverbrauchten Strom. Die oekologische Überlegung dabei ist wie im Verbundnetz auch, daß Strom optimalerweise dort erzeugt wird, wo er verbraucht wird, um die immensen Transportverluste durch elektrischen Widerstand gering zu halten. Das Hinzuziehen eines fachkundigen Ingenieurs hilft, den Planungen für die Dachgestaltung die wirtschaftlich lohnende Richtung zu geben, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Photovoltaik zur Selbstversorgung
Die Fläche eines Garagendaches ist eine Mindestgröße, um für den eigenen Bedarf in Haus und Garten Strom zu erzeugen. Nicht nur Teichpumpen, Gartenbeleuchtung oder Gartenwerkzeuge, sondern auch Beleuchtungsanlagen für 24 Volt Gleichspannung im Wohnbereich lassen sich auf diese Weise parallel zu der 230-Volt-Beleuchtung nutzen. Fachbetriebe schätzen aus Erfahrung zuverlässig ein, welche Anlagen sich für einen Neubau und welche sich auch für eine Modernisierung eignen.

Vorteile von Exklusiv-Garagen
Die Vorteile von www.Exklusiv-Garagen.de sind offensichtlich: Exklusiv-Garagen kooperiert mit namhaften Herstellern von Garagentoren, Garagenfenstern und Garagentüren und berät bei der Gestaltung der Fundamente, des Daches und der Einfahrt. Behördliche Fragen zur Bauanzeige oder zum Bauantrag lassen sich leichter managen, weil Exklusiv-Garagen aus Salzuflen als erfahrener Hersteller weiß, worauf es ankommt. Erste Eindrücke vermittelt nicht nur der Garagendesigner auf der Internetseite, sondern auch ein Anruf bei der kostenlosen Hotline 0800 785 3785, um das Gespräch mit dem Fachberater vor Ort gut vorzubereiten. Das ist nicht nur der schnelle Weg zu einer Fertiggarage, sondern die sichere Planung einer kundengerechten Garage, die komplett an die örtlichen Gegebenheiten auf dem Grundstück angepaßt ist.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=242669

Erstellt von an 14. Aug 2010. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia