Startseite » Allgemein » Ökostrom: Über 300 Energieanbieter bieten Tarife mit zertifiziertem Ökostrom an

Ökostrom: Über 300 Energieanbieter bieten Tarife mit zertifiziertem Ökostrom an





Laut einer Untersuchung des Energie Informationsportal „kwhpreis.de“ gibt es inzwischen über 330 Energieanbieter in Deutschland, die Ökostrom mit einem gültigen Ökostromzertifikat oder Gütesiegel anbieten. Untersucht wurde, ob die Energieanbieter eine gültige „TÜV“ Zertifizierung für ihren Ökostromtarif besitzen, oder ob ihnen das Ökostrom-Label „okpower“ des Vereins „EnergieVision e.V.“ oder das „Grüne-Strom-Label“ des gleichnamigen Vereins verliehen wurde.
Der Begriff Ökostrom ist in Deutschland nicht geschützt oder reglementiert. In der Vergangenheit ist es teilweise vorgekommen, dass über Handel mit Herkunftsnachweisen Atom und Kohlestrom in Ökostrom umdeklariert wurde. Die Umweltorganisation „Greenpeace“ warnte in diesem Zusammenhang im Jahr 2009 vor der „Mogelpackung Ökostrom“ und die unabhängige Verbraucherzeitschrift „Ökotest“ titelte noch im April diesen Jahres „Grün ist nur das Feigenblatt“.
Verbraucher, die sich für Ökostrom entscheiden, wollen, dass die erneuerbaren Energien in Deutschland gefördert werden, und nicht mehr Kohle- und Atomstrom in deutsche Netze eingespeist werden. Umso wichtiger für Verbraucher ist es, sich auf unabhängige Zertifizierungen verlassen zu können. Die anerkanntesten Gütesiegel für Ökostrom in Deutschland sind die vom „Technischer Überwachungs-Verein“ (TÜV) oder von den Vereinen „EnergieVision“ und „Grüner-Strom-Label“ verliehenen Gütesiegel.
Unter den über 330 Energieanbietern mit zertifiziertem Ökostrom in Deutschland befinden sich besonders viele Stadtwerke und kommunale Energieversorger. Die Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung (ASEW) im Verband kommunaler Unternehmen (VKU) vertreibt zusammen mit der ASEW Energie und Umwelt Service GmbH & Co beispielsweise die Ökostromprodukte „watergreen“ und „energreen“ über kommunale Energieversorger an die Verbraucher. Momentan bieten 37 regionale Energieversorger ihren Kunden das Ökostromprodukt „watergreen“ und 66 Anbieter den Ökostrom „energreen“ an.
Laut Aussage des VKU von April 2010 investieren Stadtwerke zudem aktuell in Projekte zu erneuerbaren Energien- mit einer Gesamtleistung von rund 1.230 Megawatt.
Informationen zu den Ökostromanbietern und den ihnen verliehenen Gütesiegel finden sich zusammengefasst in einer Tabelle auf http://www.kwh-preis.de/oekostrom/zertifizierte-oekostromanbieter

Die Webseite kwhpreis.de informiert über den Energiemarkt in Deutschland. Thematischer Schwerpunkt der Webseite sind erneuerbare Energien. Für Verbraucher werden zudem Tarifrechner für Strom und Gas angeboten. Mithilfe der Tarifrechner können Verbraucher die Preise von Strom- und Gastarifen in ihrer Region vergleichen und direkt zu einem neuen Anbieter wechseln.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=257006

Erstellt von an 14. Sep 2010. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia