Startseite » Energiesparendes Bauen, Sonstige » Öko-Zentrum NRW bietet neuen Fernlehrgang an

Öko-Zentrum NRW bietet neuen Fernlehrgang an





Das Öko-Zentrum NRW reagiert auf den Trend beim Bau von hocheffizienten Wohngebäuden mit einem neuen Schulungsangebot: effizienzhausplaner24 vermittelt Spezialwissen zur Planung und Berechnung von Effizienz- und Passivhäusern. Bereits heute wird eine Vielzahl von Wohnhäusern mit energetischen Standards gebaut, die zum Teil deutlich über den Anforderungen der EnEV liegen und auch der Bau von Passivhäusern ist sprunghaft gestiegen. „Um als Planer bei dieser Entwicklung mithalten zu können, ist eine intensive Auseinandersetzung mit der Materie er-forderlich“, so Stephanie Kallendrusch, Leiterin der Qualifizierungsabteilung des Öko-Zentrums NRW in Hamm. „Das Lehrgangsangebot war bisher vorrangig auf die Altbausanierung ausgerichtet. Mit dem neuen ZFU-zertifizierten Fernlehrgang effizienzhausplaner24 rundet das Öko-Zentrum NRW das Angebot im Neubaubereich ab.“

Dieses Qualifizierungsangebot bildet zum „Fachplaner für Effizienzhäuser“ weiter. effizienzhaus-planer24 bietet Teilnehmern durch berufsbegleitendes Lernen ein hohes Maß an Flexibilität und Unabhängigkeit.
Der neue Lehrgang richtet sich an Ingenieure der Fachrichtungen Architektur, Hochbau, Bau-ingenieurwesen, TGA, Bauphysik, etc. sowie an Handwerksmeister, Techniker oder Energieberater. Er wird derzeit in Hamm angeboten, weitere Starttermine in Hamburg und Stuttgart sind geplant. Alle aktuellen Termine erfahren Interessierte im Internet unter www.eff24.de.

effizienzhausplaner24 wurde entwickelt von Fachleuten, die über langjährige Erfahrungen in der Planung und Errichtung energieeffizienter Gebäude verfügen. Das Öko-Zentrum NRW bietet allen interessierten Baufachleuten einen Basislehrgang an. Darüber hinaus werden Teilnehmer auf Wunsch auf die Abschlussprüfung zum zertifizierten Passivhausplaner oder –berater vorbereitet. Das Basiswissen ist in die Themenfelder rechtliche Grundlagen und energetische Standards, Bauphysik, Anlagentechnik/Haustechnik, Konstruktion, Energiebilanz und Wirtschaftlichkeit unterteilt. Der Lehrgang bietet zudem eine Einführung in das EDV-Programm Passivhaus-Projektierungspaket (PHPP). An zwei einzelnen Workshoptagen haben die Teilnehmer Gelegenheit, gezielt Fragen zu stellen. Optional kann ein dritter Workshoptag als Vorbereitung auf die Abschlussprüfung und zur Vertiefung spezieller passivhausrelevanter Themen belegt werden.
Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat vom Passivhausinstitut und vom Öko-Zentrum NRW. Diese Zertifikate dokumentieren die erworbene Zusatzqualifikation in der energieeffizienten Planung.

„Topaktuelles Fachwissen entscheidet über den wirtschaftlichen Erfolg“, meint auch Dipl.-Ing. Stephan Weist vom Öko-Zentrum NRW, der selbst zertifizierter Passivhausplaner und für die Teil-nehmerbetreuung zuständig ist. „Auch eine gute Vernetzung ist wichtig. Deshalb fördern wir die Kommunikation der Teilnehmer untereinander und mit den Tutoren.“

effizienzhausplaner24 umfasst ca. 150 Unterrichtseinheiten und orientiert sich an den Vorgaben des Passivhausinstituts zur Prüfungsvorbereitung auf die Prüfung zum zertifizierten Passiv-hausplaner. Der Lehrgang dauert 5 Monate und ist verlängerbar auf 11 Monate.
Die Lehrgangsgebühr beträgt inklusive zwei 2 Workshops 1.400,- Euro (zzgl. 19 % MwSt., brutto: 1.666,- Euro). Zusätzlich ist auf Wunsch der Workshop zur Prüfungsvorbereitung inklusive Prüfung zum zertifizierten Passivhausplaner buchbar. Die Gebühr für diesen dritten Workshop beträgt (inkl. Prüfungsgebühr) 395,- Euro (zzgl. 19 % MwSt., brutto: 470,05 Euro). Teilnehmern, die bereits einen anderen Lehrgang beim Öko-Zentrum NRW belegt haben, wird ein einmaliger Rabatt in Höhe von 10 Prozent eingeräumt.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung: Tanja Schreiber, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Öko-Zentrum NRW, Tel.: (02381) 67 38 75, Mobil: (0172) 5 33 33 30, E-Mail: presse@oekozentrum-nrw.de.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=346558

Erstellt von an 11. Feb 2011. geschrieben in Energiesparendes Bauen, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de