Startseite » Allgemein, Sonstige » Niedersächsische Schülerinnen und Schüler sind die jungen Energiewender von morgen

Niedersächsische Schülerinnen und Schüler sind die jungen Energiewender von morgen





Das wesentliche Ziel der Landesinitiative ist die Stärkung des Technologiestandortes Niedersachsen im nationalen und internationalen Wettbewerb sowie die Intensivierung der Zusammenarbeit von Wirtschaftsunternehmen und Forschungseinrichtungen. Neben Speichertechnologien werden zusätzlich Themenstellungen in den Bereichen Energiemanagement und Großspeicher vorangetrieben.
In Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr zeichnet die Landesinitiative Energiespeicher und -systeme Niedersachsen im Schülerwettbewerb ?Junge Energiewender? in diesem Jahr wieder Schülergruppen aus, die sich im Rahmen eines Wettbewerbs auf der Jahresveranstaltung der Landesinitiative am 19.05.2015 in Hannover mit ihrer Kreativität und Erfahrung im Bereich Erneuerbare Energien erfolgreich bewähren.
Der Wettbewerb soll aufzeigen, dass Engagement und Interesse an Erneuerbaren Energien belohnt werden kann.
Die Geldpreise von insgesamt 2.500 ? sollen es den Gewinnern ermöglichen, neue Aktivitäten auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energien anzustoßen, oder laufende Projekte erfolgreich an ihren Schulen weiter zu treiben.
Darüber hinaus haben die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, auf der Jahresveranstaltung mit führenden Akteuren aus Wirtschaft und Wissenschaft in Kontakt zu treten.
Mitmachen können Schülergruppen mit maximal vier Schülerinnen/ Schülern ab der 7. Jahrgangsstufe aller Allgemeinbildenden Schulen aus Niedersachsen. Die Landesinitiative freut sich dabei besonders über Bewerbungen kreativer und technikinteressierter Mädchen. Anmeldeschluss ist der 17. April 2015.
http://www.energiespeicher-nds.de/mainmenu/forum-2015/schuelerwettbewerb.html

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1174674

Erstellt von an 18. Feb 2015. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia