Startseite » Allgemein » Neuheit auf der Intersolar Europe: Leitfaden für die Pressearbeit in der Solarbranche

Neuheit auf der Intersolar Europe: Leitfaden für die Pressearbeit in der Solarbranche





Die PR-Agentur Krampitz gibt einen Leitfaden für die
Pressearbeit in der Solarbranche heraus. Das Nachschlagewerk enthält
zahlreiche Checklisten zur Medienarbeit. Umfangreiche Kapitel sind
den Werkzeugen der Pressearbeit, der Entwicklung und Umsetzung von
PR-Strategien und beispielhaften Kampagnen gewidmet. Neben speziellen
Tipps für die Pressearbeit in der Solarbranche blicken die Autoren
über den Tellerrand und zeigen Beispiele erfolgreicher
Öffentlichkeitsarbeit aus anderen Branchen auf.

Neben der Hauptautorin Iris Krampitz kommen als Co-Autoren
Journalisten, Mitarbeiter von Pressestellen führender
Solarunternehmen sowie Social Media Experten zu Wort. Ein
Verlagsprospekt des neuen Leitfadens wird erstmals im Rahmen der
diesjährigen Intersolar Europe am Messestand der PR-Agentur Krampitz
präsentiert. Dank der Förderung des Bundeswirtschaftsministeriums als
innovatives Unternehmen nimmt die Agentur auf der weltweit größten
Solarmesse zum ersten Mal als Aussteller teil.

„Vielen Unternehmen der Solarbranche ist gar nicht bewusst, wie
wichtig eine nachhaltige Öffentlichkeitsarbeit für die glaubwürdige
Markenkommunikation ist“, sagt Iris Krampitz, die sich mit ihrer
Agentur seit der Firmengründung 2004 auf Public Relations für
erneuerbare Energien konzentriert. „Mit unserem Leitfaden wollen wir
dazu beitragen, Unternehmen für die strategische Pressearbeit und den
Umgang mit Journalisten zu sensibilisieren.“

Der Leitfaden soll im vierten Quartal 2011 erscheinen und kann
direkt über die PR-Agentur Krampitz bestellt werden. Die Erstauflage
wird alle zwei Jahre aktualisiert.

Die PR-Agentur Krampitz

Die PR-Agentur Krampitz wurde 2004 von der Diplom-Chemikerin Iris
Krampitz gegründet und konzentriert sich seitdem ausschließlich auf
Public Relations für erneuerbare Energien. Die PR-Agentur ist darauf
ausgerichtet, international und technologisch orientiert für Firmen
und Institute der Erneuerbaren Energien – speziell der Solarbranche –
die gesamte Unternehmens-PR zu leisten. Das Angebot entspricht einer
Fullservice-PR-Agentur, es wird aber auch projektweise für Kunden
gearbeitet.

Die PR-Agentur Krampitz betreut Journalisten und Kunden in fünf
europäischen Sprachen und hat seit ihrer Gründung bereits erfolgreich
Events in Deutschland, Italien, Spanien und Frankreich organisiert
und betreut. Krampitz beschäftigt derzeit fünf festangestellte sowie
zahlreiche freie Mitarbeiter. Sie und ihr Team leisten kompetent und
glaubwürdig überzeugende PR, beraten auch kleine und PR-unerfahrene
Kunden – und das zu einem guten Preis.

Besuchen Sie uns in München!

Die PR-Agentur Krampitz stellt ihre Dienstleistungen in Halle B3
am Stand 330F vor. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Pressekontakt:
PR-Agentur Krampitz
Public Relations für Erneuerbare Energien
Dillenburger Straße 85
DE-51105 Köln
Tel. +49 221 912 499 49
Fax +49 221 912 499 48
www.pr-krampitz.de

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=405455

Erstellt von an 13. Mai 2011. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia