Startseite » Allgemein » Neue Digitalisierungslösungen für die Ver- und Entsorgungswirtschaft (FOTO)

Neue Digitalisierungslösungen für die Ver- und Entsorgungswirtschaft (FOTO)





Strategische Partnerschaft zwischen dem FinTech AcceptEasy und der
Fichtner Management Consulting ermöglicht Einführung smarter
Abrechungslösungen für die Ver- und Entsorgungswirtschaft

Ziel der am 10.04.2018 unterzeichneten Partnerschaft ist es,
Unternehmen aus der Ver- und Entsorgungswirtschaft zu unterstützen,
ihre Kundenprozesse zu digitalisieren. Dabei profitieren die
Unternehmen von der langjährigen Erfahrung und dem Know-how von
Fichtner Management Consulting, die auf den Sektor spezialisiert sind
und ein tiefes Verständnis der Prozesse und Anforderungen in diesem
Bereich haben. Mit der E-Paymentlösung AcceptEmail des FinTechs
AcceptEasy erhalten Kunden Zugang zu einer Technologie, die in
anderen Branchen bereits erfolgreich im Einsatz ist. So nutzen
bereits Versandhäuser, Telekommunikationsunternehmen sowie Banken-
und Versicherungen seit einigen Jahren diesen
E-Mail-Rechnungsservice. Das Prinzip von AcceptEmail ist, dass der
Kunde mit nur drei Klicks in weniger als 30 Sekunden auf
unterschiedlichen Wegen seine Rechnungen bezahlen kann, ohne sich in
ein Portal einzuloggen, eine App herunterladen zu müssen oder
umständliche Daten wie IBAN-Nummern einzugeben. Dabei profitiert der
Anbieter, indem er die Produktionskosten bei Rechnungsstellung und
den manuellen Aufwand bei einer Vielzahl an Prozessabläufen
reduziert. Zudem erhöht sich die Zahlungswahrscheinlichkeit und das
Anrufaufkommen im Kundencenter sinkt.

„Unsere Kunden in Europa profitieren bereits seit vielen Jahren
von unseren innovativen Digitallösungen und seit unserem
Markteintritt vor zwei Jahren in DACH auch zunehmend Unternehmen in
Deutschland und Österreich. Gerade im Energiesektor besteht ein
großer Bedarf an Lösungen, die das Bezahlen von Rechnungen einfacher
und kostengünstiger gestalten. Durch die Partnerschaft mit Fichtner,
die über eine langjährige Beratungskompetenz in dem Bereich verfügen,
können wir unsere Leistungen einer Vielzahl an Kunden zur Verfügung
stellen und direkt in den Unternehmen in die Prozesse integrieren“,
so Johan Zevenhuizen, Geschäftsführer DACH von AcceptEasy.

„Aus unserer langjährigen Beratungsarbeit in der Ver- und
Entsorgungswirtschaft wissen wir, wo Innovationen im Bereich
Digitalisierung Sinn machen und wie diese in den Prozessen
gewinnbringend eingesetzt werden können. Durch die Kooperation mit
AcceptEasy haben wir ein bewährtes Tool an der Hand, das den Bedarf
von Unternehmen in der Energiewirtschaft trifft und im Sinne des
Kunden eingesetzt werden kann;“ erklärt Dr. Bernd Gagsch, Mitglied
des Vorstandes der Fichtner Management Consulting.

AcceptEasy ist eine Software-as-a-Service-Lösung (SaaS), die
bereits von vielen Unternehmen, darunter T-Mobile, Vodafone,
Santander, Otto, RWE oder BMW, in unterschiedlichen europäischen
Ländern genutzt wird. Die E-Paymentlösung vereinfacht für Unternehmen
wie Kunden die Zahlungsabwicklung ohne zusätzliche Technologie und
App. Rechnungen werden einfach per E-Mail, SMS, WhatsApp oder andere
digitale Kanäle verschickt und können vom Kunden über SOFORT, Paypal,
Kreditkarte oder eine gesicherte Bankenumgebung direkt bezahlt
werden, ohne dass er die Daten erneut eingeben muss. Der Status der
Rechnung wird sofort angezeigt. Für Unternehmen bedeutet das bis zu
70 Prozent Kostenersparnis und jederzeit direkte Einsicht in die
Zahlungen. Das spart zusätzlich Erinnerungs- und Mahnkosten.
AcceptEasy unterstützt neben der Debitorenverwaltung auch den
Vertrieb und das Marketing und bietet eine Vielzahl an
Reporting-Möglichkeiten.

Über AcceptEasy

AcceptEasy https://www.acceptemail.com/de ist ein europäisches
FinTech und in Westeuropa Marktführer für Smart Email- und mobile
Rechnungsstellungslösungen im Internet. Dabei werden individuelle
digitalisierte Rechnungen per SMS, WhatsApp, Messenger und Chatbots
an den Kunden verschickt, der via integrierter Zahlungsmöglichkeit
die Rechnung mit nur drei einfachen Klicks in wenigen Sekunden
begleichen kann. AcceptEmail basiert auf der Smartpix-Technologie,
mit der der Zahlungsstatus immer in Echtzeit angezeigt wird.
AcceptEasy hat seinen Hauptsitz in Amsterdam und weitere Filialen in
Brüssel, London und New York. Im Jahr 2014 wurde AcceptEmail als
eines von Europe–s 50 Hottest FinTech Companies ausgezeichnet. In
Deutschland hat das Unternehmen seinen Sitz in Ettlingen (Kreis
Karlsruhe). Geschäftsführer Deutschland und DACH ist Johan
Zevenhuizen.

Über Fichtner Management Consulting (FMC)

Die Fichtner Management Consulting (FMC)
https://www.fmc.fichtner.de ist eine auf die Ver- und
Entsorgungswirtschaft spezialisierte Unternehmensberatung mit Sitz in
Stuttgart und Standorten in Berlin, Mailand und Zürich. Mit derzeit
rund 60 Mitarbeitern berät das Unternehmen Kunden in den Sektoren
Energie, Wasser/Abwasser, Abfall, Öl und Gas sowie
Kommunalwirtschaft.

FMC ist ein Unternehmen der Fichtner-Gruppe, Deutschlands größtem
unabhängigen Planungs- und Beratungsunternehmen. Das 1922 gegründete
Familienunternehmen ist mit mehr als 1.500 Mitarbeitern weltweit
aktiv und in 50 Ländern mit eigenen Büros und Standorten vertreten.
Stammsitz der Fichtner-Gruppe ist Stuttgart.

Das Wirtschaftsmagazin „Brand Eins“ hat FMC auch 2017 wieder als
eine der besten Unternehmensberatungen in der Branche „Energie &
Umwelt“ ausgezeichnet.

Pressekontakt:
Johan Zevenhuizen, Geschäftsführer DACH * AcceptEmail GmbH * Am
Hardtwald 3a * 76275 Ettlingen
Tel.: 0049 (0) 72 43 / 9 46 74 20 * jzevenhuizen@acceptemail.com *
https://www.acceptemail.com/de

Original-Content von: AcceptEmail GmbH, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1599668

Erstellt von an 12. Apr 2018. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia