Startseite » Heiztechnik, Sonstige » mobiheat zweimal auf der bauma 2019 aktiv

mobiheat zweimal auf der bauma 2019 aktiv





Produktoptimierungen zur bauma 2019
Als Aussteller präsentierte mobiheat den Messebesuchern gleich zwei Neuheiten, in Form von Prototy-pen, in der Produktgruppe der Heizmobile. Das Heizmobil MH 70/100 und das MH 19.2Q1. Denn zum Frühjahr 2019 optimiert mobiheat seine Heiz-mobile in Form der Brenner, der Vergrößerung des Tankvolumens und der hydraulisch aus- und einfahrbaren Aufstellstützen.
Gezeigt wurde zusätzlich der mobile Warmlufterzeu-ger MHL 50 (70351) und ein passender 6er-Verteiler sowie verschiedene Anschluss- und Verbindungmöglichkeiten.

Hinter den Kulissen während der bauma 2019 versorgte mobiheat 60 Duschen an 10 Tagen rund um die Uhr mit frischem Warmwasser.
Der hohen Nachfrage nach messenahen Unterkünf-ten hat die Messe München entsprochen und den bauma-Campingplatz in der Landshamer Straße 11 indiziert.
In der Zeit vom 5. bis 15. April 2019 waren hier rund 450 Stellplätze für Wohnwagen und Wohnmobile in der Landshamer Straße eingerichtet.
Der bauma-Campingplatz und das Messegelände wurde mit Shuttlebussen verkehrstechnisch verbun-den und sorgte so für eine spürbare Entlastung des Parkraums direkt am Messegelände und ermöglichte Ausstellern und Besuchern eine preiswerte Aufent-haltsalternative.

Messecamping gewinnt an Attraktivität
„Die Idee mit dem Messe-Campingplatz ist nicht neu. Bei der f.re.e und vormals C-B-R wird das Messe-camping schon seit Jahrzehnten angeboten“, so die Messe München.
„Bei der bauma war der Bedarf vor Jahren noch nicht so groß, wuchs aber auch in den letzten Jahren. Somit haben wir anfangs noch auf den normalen Parkplätzen Camper „abstellen“ lassen, später dann auch Stromanschlüsse, Toiletten- und Duschcontai-ner eingerichtet. Da mittlerweile der Bedarf ständig wächst und Hotelzimmer in und um München hoff-nungslos ausgebucht sind, steigen immer mehr Be-sucher und auch Aussteller auf das Campen um“, war von der Messe München zu erfahren.

Um diesem Trend zu entsprechen hat die Messe München mittlerweile einen festen Servicepartner un-ter Vertrag genommen. Die TAGkonzept GmbH, un-ter der Leitung von GF Dr. Michael Spitzweg und Frau Claudia Hartl, sind hier ein kompetenter Part-ner, die auch einiges an Erfahrung mitbringen. So wird von TAGkonzept das jährlich stattfindende Wiesncamp betreut. Außerdem übernimmt TAGkon-zept die Bewirtung der Camper. Frühstück und Abendessen ist bei der bauma 2019 in der „Erdinger Urweiße Hütte“ direkt auf dem bauma-Campingplatz möglich!
Die Nachfrage bricht in diesem Jahr alle Rekorde kurz nach der Freischaltung der Onlinereservierung waren 80%, 365 Plätze, gebucht. Die restlichen 20% wurden für Camper, die „auf gut Glück“ anreisten freigehalten.

Infrastruktur wie auf einem Campingplatz
Auf dem Interimscampingplatz versorgte mobiheat 60 Duschkabinen an zehn Tagen mit Warmwasser.
Der hohe Bekanntheitsgrad von mobiheat führte zur Beauftragung durch den Messepartner.
Die verantwortliche Eventagentur, die TAGkonzept GmbH aus München, nahm kurzfristig Kontakt mit mobiheat in Derching auf und wurde unmittelbar kompetent beraten, sodass der Mietauftrag für das mobiheat-Equipment Stunden später in der Zentrale „auf dem Tisch lag“.
Anfang April wurden von der mobiheat-Servicemannschaft, alles erfahrene und gut ausge-bildete Heizungs- und Sanitärfachleute, zwei Heiz-mobile und zwei Frischwasserstationen auf dem bauma-Campingplatz in Stellung gebracht und funk-tionstüchtig, in Kooperation mit dem langjährigen Servicepartner der Messe München, der Stingl GmbH Gebäudetechnik, mit allen Leitungen an die Duschcontainer angeschlossen.
Die beiden Heizmobile ─ einmal mit 160 kW für 20 Duschen, aufgeteilt in 2 Duschcontainer und einer mit 320 kW für 40 Duschen, untergebracht in vier Duschcontainern ─ sind mobile Heizzentralen auf 2-achsigen Kofferanhängern. Die speziellen Heizkessel sind sicher und geschützt im isolierten Anhän-gerkoffer montiert. Im Innenraum sind auch die Pum-pen, Mischer, wie auch die sicherungstechnischen Einrichtungen und die Steuerungseinheit verbaut. In dem isolierten Aufbau ist auch der Tank integriert, sodass jedes Heizmobil von mobiheat eine kompak-te, flexible und zuverlässige Heizenergiezentrale ist.
Die beiden Frischwassermodule, jeweils eines für ein Heizmobil, sind über flexible Anschlussleitungen mit dem Vor- und Rücklauf, wie auch mit der Warmwas-serverteilung der Duschcontainer verbunden worden.
Damit wurde die Warmwasserversorgung von hygienischem Warmwasser legionellenfrei in allen 60 Duschkabinen, 24 Stunden pro Tag, sichergestellt.

Messe München entspricht dem Trend
Nach Auskunft der Messe München wächst der Trend, bei Ausstellern und Messebesuchern, mit dem „eigenen Zuhause“ anzureisen. Für die bauma 2019 wurden auf dem bauma-Campingplatz knapp 450 Stellplätze, teils mit separater Stromversorgung, eingerichtet.
Das Serviceangebot für die bauma-Camper umfasste moderne Sanitäreinrichtungen, gastronomischen Service sowie den Shuttledienst von morgens früh bis zum Spätnachmittag.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1715556

Erstellt von an 17. Apr 2019. geschrieben in Heiztechnik, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2019 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia