Startseite » Allgemein » Mit Contracting alle Anforderungen erfüllt!

Mit Contracting alle Anforderungen erfüllt!





Mit Contracting alle Anforderungen erfüllt.

Pöttinger Wohn- und Industriebau, Ottobrunn bei München, entschied sich erneut bei zwei Wohnbauprojekten für Contracting mit der Südwärme. Aus gutem Grund.

München/Unterschleißheim: Bei Wohnbauprojekten – im Speziellen bei Neubauten – führt die Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften (EnEV und EEWärmeG) zwangsläufig zu Kostensteigerungen. Der Gesetzgeber hat in den letzten Jahren sowohl die Anforderungen an die bauliche Ausführung der Gebäude, als auch an die Energieversorgung, deutlich verschärft. Um diesen gesetzlichen Vorgaben gerecht zu werden, sind entweder sehr hohe Anforderungen an die Gebäudedämmung zu erfüllen oder teure und technisch anspruchsvolle Energieversorgungslösungen notwendig. Am einfachsten lassen sich die Vorschriften bei der Wärmeversorgung mit Heizungsanlagen, basierend auf regenerativen Energieträgern, erfüllen. Aufgrund seiner ersten positiven Erfahrungen im Jahre 2000 mit einem Großprojekt mit 12.500 qm zu beheizender Wohnfläche (BHKW mit Gas-Brennwert, ist Contracting beim Ottobrunner Bauträger Pöttinger in der Projektentwicklung geworden. Bei zwei aktuellen Wohnbauprojekten hat sich der Bauträger erneut für Contracting mit der Südwärme entschieden. Die Vorteile, die das Bauträgerunternehmen mit Wärmelieferung durch die Südwärme dabei im Fokus hat, sind zum einen die unmittelbare Einsparung der Investitionen in aufwändige Anlagentechnik und deren Umlegung auf die gesamte Nutzungsdauer von 15 Jahren und zum anderen die sichere, für die Nutzer äußerst komfortable Wärmeversorgung durch eine 24-Stunden Fernüberwachung der Anlagen. Seit Dezember 2010 werden nun zwei Wohnprojekte in München mit 3.800qm und 2.000qm Wohnfläche jeweils mit einer monovalenten Pelletsanlage mit 100kW, bzw. einer 100kW-Pelletsanlage für die Grundlast mit einem Gas-Brennwert-Spitzenlastkessel mit 120kW mit Wärme versorgt. Für die Realisierung der beiden Projekte und den anschließenden eigenverantwortlichen Betrieb inklusive Fernüberwachung und Vollwartung ist das Südwärme-Kompetenzzentrum Ökotherm GmbH, München, verantwortlich.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=327467

Erstellt von an 12. Jan 2011. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia