Startseite » Heiztechnik, Sonstige » Maßnahmen nach der Heizkostenexplosion- Holzofen

Maßnahmen nach der Heizkostenexplosion- Holzofen





München, den 14.09.2010
Ursachen der Teuerung
Ein offensichtlicher Grund für den exorbitanten Anstieg der Heizkosten ist sicherlich der überdurchschnittlich lange und kalte Winter. Aber auch die steigenden Preise für fossile Brennstoffe wie Öl und Gas tragen ihren Anteil. Da diese Ressourcen grundsätzlich weltweit nur begrenzt zur Verfügung stehen, kann auch nicht mit einer Senkung der Energiepreise gerechnet werden. In diesem Bereich sehen auch die Experten Einsparpotentiale nur durch Gebäudesanierung und Wärmedämmung gegeben.

Raus aus der Abhängigkeit von Öl und Gas
Hausbesitzer haben jedoch die Möglichkeit, sich ganz oder teilweise dem Preisdiktat der Öl- und Gaslieferanten zu entziehen. Moderne Kaminöfen sind heutzutage in der Lage, sauber und effizient auf Basis erneuerbarer Energiequellen auch große Räume mit gemütlicher Strahlungswärme zu heizen. Wasserführende Kaminofen Modelle sind in der Lage, die Zentralheizung in weiten Teilen zu entlasten und sogar das Brauchwasser für die morgendliche warme Dusche zur Verfügung zu stellen.

Kaminofen Einbau: schnell und sauber
Der Einbau eines solchen Kaminofens ist dabei mit vergleichsweise geringem Aufwand möglich. Die meisten Häuser verfügen bereits über einen gemauerten Schonstein, welcher ungenutzt ist oder noch ausreichend Kapazität aufweist. Hausbesitzer, welche aktuell überlegen, noch in der kommenden Heizperiode die Vorteile eines Kaminofens nutzen zu wollen, sollten sich umgehend mit ihrem zuständigen Bezirksschornsteinfeger in Verbindung setzen. Der Schornsteinfeger prüft, ob die Voraussetzungen für einen Kaminofen gegeben sind, rät zu dem optimalen Standort des Ofens und kann auch Empfehlungen hinsichtlich der Größe und notwendigen Wärmeleistung aussprechen. Wenn diese Parameter geklärt sind, steht einer kurzfristigen Umsetzung nichts mehr im Weg. Der professionelle Anschluss eines Kaminofens ist nicht mit großen Umbauarbeiten verbunden. Ein erfahrener Handwerker erledigt dies in wenigen Stunden und es fällt noch nicht einmal viel Dreck an.

Vorjahresmodelle sind hochwertige Kaminöfen zum niedrigsten Preis
Ein Kaminofen ist ein langlebiges Investitionsgut, bei welchem unbedingt auf eine gute Qualität geachtet werden muss, wenn man als Hausbesitzer keine bösen Überraschungen erleben will. Trotzdem kann der preisbewusste Hausbesitzer auch an dieser Stelle sparen. So verlangen die Hersteller von den Kaminofen-Händlern, jeweils die neuesten Modelle anzubieten. Die Händler benötigen die Lagerfläche und bieten qualitativ hochwertige Vorjahresmodelle zu drastisch reduzierten Preisen an.

Kaminofen Design von Wodtke 30% reduziert
Gerade exklusive Designermodelle wie die Kaminöfen des Nobelherstellers Wodtke sind im Rahmen einer Sonderaktion zur Zeit günstig zu erwerben. So bietet der Onlinehändler www.feuerdepot.de in diesen Tagen ausgewählte Kaminöfen mit einem Preisnachlass von bis zu 30% an. Entscheidungsfreudige und preisbewusste Hausbesitzer können so besonders günstig schon in der kommenden Heizperiode die Vorteile eines Kaminofens nutzen und bares Geld sparen. Eine individuelle Beratung steht für Hausbesitzer und Bauherren unter der Rufnummer +49-8143-264530 oder per E-Mail info@feuerdepot.de zur Verfügung.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=257029

Erstellt von an 14. Sep 2010. geschrieben in Heiztechnik, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia