Startseite » Sonstige, Umwelttechnologien » Ladesäulen für E-Mobilität

Ladesäulen für E-Mobilität





Am 2. August installierte die Firma wallbe aus Schlangen drei neue Ladestationen für Elektroautos auf dem Parkplatz der IWN GmbH & Co. KG. Mit den zwei Wandladestationen Modell wallbe® Pro Plus stehen ab sofort vier parallele Lademöglichkeiten für IWN-Angestellte zur Verfügung – zwei auf dem vorderen, zwei auf dem hinteren Mitarbeiter-Parkplatz.
Weiterhin wurde eine Ladestation des Modells wallbe® Premium vor dem Haupteingang installiert, an dem Besucher/innen und Geschäftsleitung ihre E-Mobile aufladen können. Somit stehen bei IWN nun „Stromtankstellen“ für sechs Fahrzeuge zur Verfügung.
Alle Ladestationen sind mit je zwei Typ-2-Steckdosen ausgestattet. Diese haben eine Ladeleistung von 2x 22kW und 2x 32A 3phasig mit 400V. Ein durchschnittliches Elektro- oder Hybridauto lässt sich mit diesen Nennwerten innerhalb von 2 bis 3 Stunden komplett aufladen.
IWN unterstützt mit den neuen Ladesäulen die Verbreitung von modernen, klimafreundlichen und geräuscharmen Elektroautos. Angestellte, aber auch Kunden und Lieferanten können in Zukunft ihren Aufenthalt bei IWN nutzen, um ihr E-Auto schnell und effektiv aufzuladen, um so ohne weitere Wartezeit die nächste Fahrt des Tages antreten zu können.
Der für den Betrieb der Ladestationen nötige Strom wird zum Teil mit der Photovoltaikanlage auf dem Firmendach und dem eigenen Blockheizkraftwerk produziert. Die Installation der Ladestationen ist Teil der neuen Aktion „Ressourcen schonen“ und ein wichtiger Beitrag zur weiteren Optimierung der IWN-Umweltbilanz.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1743316

Erstellt von an 7. Aug 2019. geschrieben in Sonstige, Umwelttechnologien. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2019 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia