Startseite » Allgemein » Kreis Olpe – neues Ökogas-Angebot

Kreis Olpe – neues Ökogas-Angebot





Mit einer modernen Brennwertanlage ist Erdgas für die Heizung und das warme Wasser bereits energieeffizient im Einsatz. Noch besser für die Umwelt ist das sogenannte Ökogas, bei dem die persönliche CO2-Bilanz zu 100 % ausgeglichen werden kann. Das bietet jetzt Bigge Energie mit BIGGE pur Gas an. Der neue Tarif kann beispielsweise zu dem bestehenden vergünstigten Gas-Tarif BIGGE eco für 0,075 Cent pro Kilowattstunde (kWh) mehr dazugebucht werden und hilft beim Klimaschutz.

So klappt der CO2-Ausgleich

Erdgas vebrennt fast rückstandsfrei. Doch eine gewisse Menge an CO2 entsteht trotzdem. Wer BIGGE pur Gas nutzt, leistet einen aktiven Beitrag für den Umweltschutz. Die erzeugten Emissionen der Heizung werden errechnet und durch die Unterstützung von zertifizierten Umweltprojekten in Nordrhein-Westfalen komplett ausgeglichen.

„Der Klimawandel ist zwar eine globale Herausforderung. Uns war es jedoch wichtig, dass die Projekte hier bei uns in NRW umgesetzt werden“, erläutert Thomas Rath, Energieexperte bei Bigge Energie. Gefördert werden deshalb Klimaschutzmaßnahmen in Nordrhein-Westfalen, die mithelfen, klimaschädliches Methangas aufzufangen. Das entweicht noch immer aus den geschlossenen Gruben des Ruhrgebietes. Im Rahmen der Umweltschutzprojekte wird dieses Methangas durch Blockheizkraftwerke in Ökostrom umgewandelt. So werden die CO2-Emissionen, die durch die heimische Heizungsanlage entstehen, zu 100 % ausgeglichen.

„Sämtliche Förderprojekte für unser BIGGE pur Gas sind von KlimaInvest Green Concepts, der Hamburger Nachhaltigkeitsagentur, in Zusammenarbeit mit dem TÜV Nord geprüft und zertifiziert worden. Das ist uns natürlich wichtig, weil die klimaschonenden Effekte damit garantiert sind“, betont Thomas Rath. Die Projekte müssen dafür hohe Standards erfüllen sowie die zusätzlichen Anforderungen des sogenannten Verified Carbon Standard (VCS) der UN. Das neue Angebot von Bigge Energie hilft so mit, den CO2-Ausstoß nachhaltig zu reduzieren.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1486405

Erstellt von an 3. Mai 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de