Startseite » Allgemein, Sonstige » Klimaschutz-Plus-Programm zur finanziellen Förderung von Klimaschutzmaßnahmen in Baden-Württemberg gestartet

Klimaschutz-Plus-Programm zur finanziellen Förderung von Klimaschutzmaßnahmen in Baden-Württemberg gestartet





Um den Kohlendioxid-Ausstoß an der Quelle zu senken, legt das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg bereits seit dem Jahre 2002 das ?Klimaschutz-Plus-Programm Baden-Württemberg? auf.
Die Förderung basiert auf drei Säulen
– das allgemeine Kohlendioxid-Minderungsprogramm insbesondere für kirchliche Einrichtungen, gewerblich genutzte Immobilien und Krankenhäuser
– das kommunale Programm für kommunale Einrichtungen
– das Kohlendioxid-Minderungsprogramm für Vereine.
Neben der Investition können unter bestimmten Bedingungen auch die Beratungsleistungen gefördert werden.
Mit Datum vom 11. April 2013 wurden alle Teile (Kommunaler Programmteil, Allgemeiner Programmteil, Programm für Vereine) des Förderprogramms Klimaschutz-Plus für 2013 neu gestartet.
Die förderfähigen Maßnahmen, die vornehmlich an der Kohlendioxid-Minderung orientierte Fördersystematik und die Förderhöhe (50 EURO pro vermiedener Tonne CO2) bleiben im Förderprogramm 2013 gegenüber dem Vorjahr grundsätzlich unverändert. Die Deckelung der Förderung bleibt prozentual je nach Programm bei 15-40% bzw. absolut bei 50.000,- Euro bis 200.000 Euro bestehen.
Gegenüber 2012 wurden jedoch einige Änderungen vorgenommen. Diese können der Meldung auf dem BHKW-Infozentrum (http://www.bhkw-infozentrum.de/statement/foerderprogramm_klimaschutz-plus_2013_gestartet.html) entnommen werden.

Seit 1999 informiert die BHKW-Infozentrum GbR (www.bhkw-infozentrum.de) auf zahlreichen Webseiten sowie in Fachzeitschriften über neue Technologien im Bereich alternativer und regenerativer Energieerzeugung mittels Blockheizkraftwerken (BHKW). Außerdem werden die Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen für BHKW-Anlagen und Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erläutert.
Nahezu wöchentlich werden über den derzeit größten internetbasierten BHKW-Newsletter mehr als 12.000 Abonnenten kostenlos informiert (www.bhkw-infozentrum.de/service/newsletter.html) und tagesaktuelle Meldungen auf Facebook (www.facebook.com/bhkw.infozentrum) und auf Twitter (www.twitter.com/bhkwinfozentrum) gepostet.
Am 16./17. April 2013 findet die 11. BHKW-Jahreskonferenz „BHKW 2013 – Innovative Technologien und neue Rahmenbedingungen“ in Fulda statt (www.bhkw2013.de).

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=852498

Erstellt von an 13. Apr 2013. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia