Startseite » Allgemein » Klimaschutz nützt auch der Belegschaft – Massivholzmöbel-Produzent Anrei erhält Auszeichnung für pendlerfreundlichen Betrieb 2010

Klimaschutz nützt auch der Belegschaft – Massivholzmöbel-Produzent Anrei erhält Auszeichnung für pendlerfreundlichen Betrieb 2010





Idyllisch liegt das Firmengelände des Massivholzmöblers Anrei im ländlichen Pabneukirchen im oberösterreichischen Mühlviertel. Die nächste größere Stadt ist gut 50 km entfernt, der nächste Autobahnanschluss 30 km. Mit sauberer Luft und Waldeinsamkeit ist allerdings Schluss, wenn sich allmorgendlich die Blechkolonnen tausender Pendler auf dem Weg zur Arbeitsstätte durch die Region wälzen. Der Einzugsbereich der ansässigen Betriebe ist groß und die meisten Mitarbeiter ziehen immer noch die Anfahrt mit dem eignen PKW vor. Die Folge: jede Menge Feinstaub und CO² – Emissionen, die das Klima schädigen. Auch für die Arbeitgeber und die Fahrer selbst ist diese Art der Fortbewegung eine Belastung, denn Autofahren fordert nun mal alle Aufmerksamkeit und die Energie für den Start in den Werktag bleibt so buchstäblich auf der Straße. Anrei, Traditionsbetrieb mit starkem Umweltbewusstsein seit 1894, hat daher früh auf Alternativen gesonnen und bereits 1970 einen eigenen Werksbus-Pendelverkehr eingesetzt. Die entspannte Sammelanfahrt mit vier Bussen und einem PKW wird von gut 1/5 der über 200 Mann starken Belegschaft genutzt, wodurch der Umwelteintrag erheblich gesenkt und die Natur geschont werden kann. Besonders praktisch ist die bequeme Anreise für die Auszubildenden, die noch keinen Führerschein besitzen. Für diese Kreativität im Zeichen von Umweltschutz und gutem Betriebsklima erhielt Anrei jetzt eine Auszeichnung im Wettbewerb ?Pendlerfreundliche Betriebe?, den die Arbeiterkammer Oberösterreich 2010 erstmalig ausgeschrieben hatte. Dank der positiven Resonanz wird der Wettbewerb keine einmalige Angelegenheit bleiben und Anrei sein Nachhaltigkeitsengagement mit weiteren Maßnahmen ausbauen.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=261874

Erstellt von an 22. Sep 2010. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia