Startseite » Allgemein » Klima und Umwelt schützen: Nachhaltigkeitswoche bei der Compass Group

Klima und Umwelt schützen: Nachhaltigkeitswoche bei der Compass Group





Bei der Compass Group Deutschland findet vom 15. bis 19. Oktober die nächste Nachhaltigkeitswoche statt. Die Gäste in den Restaurants von Eurest, Food affairs und Medirest können während des Aktionszeitraumes zu besonders nachhaltigen Gerichten greifen – von der Vorspeise über das Hauptgericht bis hin zum Dessert. Schwerpunkt der Aktionswoche liegt auf den Themen „Saisonalität“ und „Regionalität“. Fisch und Meeresfrüchte aus nachhaltigem Fang und Fairtrade-Produkte stehen ebenfalls auf dem Menüplan. Zur Auswahl stehen Gerichte wie „Schweineschulter mit Senfsauce und geschmorter Weißkohlecke“ aus der Region oder „Gebratenes Fischfilet aus nachhaltigem Fischfang auf Sauerrahm-Wirsing mit Mandelchips“.

Gut für?s Klima: Regionalität und Saisonalität
Die Compass Group setzt bewusst regionale Lebensmittel ein. Kurze Wege bedeuten einen geringeren Verbrauch an CO2. Durch die Bündelung der Anlieferung von Obst und Gemüse bei einem Logistiker konnte das Unternehmen knapp 2,5 Millionen Kilometer Transportwege sparen. „Dies entspricht rund 2.000 Tonnen CO2“, erklärt Roland Brück, Direktor Qualitätsmanagement der Compass Group. Neben Produkten aus der Region, bietet die Compass Group saisonales Obst und Gemüse an. „Diese haben im Vergleich zu Lebensmitteln, die außerhalb der Saison angebaut werden, einen bis zu zehn Prozent geringeren Energieaufwand. Durch den Einsatz von Saisonprodukten können wir unter anderem den Energieaufwand für Kühlsysteme reduzieren.“

Verzicht auf Rindfleisch
„Während unserer Nachhaltigkeitswoche verzichten wir vollständig auf Rindfleisch. Bei seiner Herstellung werden im Vergleich zu anderen Fleischsorten deutlich mehr CO2-Emissionen freigesetzt“, erklärt Roland Brück. Grundsätzlich haben tierische Lebensmittel eine schlechtere CO2-Bilanz als pflanzliche Produkte. Wer an zwei Tagen in der Woche auf Fleisch verzichtet, spart pro Jahr zirka 100 Kilogramm CO2.

Unbedenklicher Fischgenuss
Beim Kauf von Fisch und Meeresfrüchten orientiert sich die Compass Group am Einkaufsratgeber des WWF. „Wir haben ausnahmslos alle Arten, die dort rot gekennzeichnet sind, aus unserem Sortiment gestrichen“, sagt Brück.

Bionade-Aktion: Wasser als Quelle des Lebens
Die Compass Group kooperiert während ihrer Nachhaltigkeitswoche mit dem Getränkehersteller Bionade. „Für jedes in unseren Betrieben verkaufte Bionade-Getränk wird ein Anteil von 30 Cent zugunsten von Trinkwasserwald e.V. gespendet“, erklärt Dr. Thorsten Voigt, Direktor Strategy Market Services der Compass Group Deutschland. Die Organisation setzt sich für eine Umwandlung von Nadelwald-Monokulturen in natürliche Laubmischwälder ein, um damit langfristig Wasser als Quelle des Lebens zu sichern.

Neues auf der Compass-Nachhaltigkeitswebsite
Begleitend dazu gibt es auf der Nachhaltigkeitswebseite der Compass Group http://www.compass-group.de/nachhaltigkeit/eine Fülle von neuen Inhalten, darunter ein Rezept zum Nachkochen, ein Quiz mit Fragen rund um die Ernährung und Klick-Tipps zu verschiedenen Nachhaltigkeitsthemen.

Compass Group Deutschland GmbH
Die Compass Group Deutschland ist Marktführer für Catering und Food Services und einer der führenden Anbieter von Support Services in Deutschland. Tochtergesellschaften sind

Eurest (Nr. 1 in Deutschland für Betriebsgastronomie),

Medirest (Catering in Kliniken, Krankenhäusern, Senioreneinrichtungen),

Scolarest (Verpflegung in Schulen und Kindergärten),

Eurest Sports Food (Catering in Stadien und Arenen),

Food affairs (exklusive Gastronomie für Unternehmen und Betreiber von Spitzenrestaurants, z.B. MAIN TOWER RESTAURANT LOUNGE Frankfurt/M.),

LPS Event Catering (Premium-Event-Dienstleistungen und Betreiber z.B. des Kurfürstlichen Schlosses auf dem Gelände der Bundesgartenschau 2011 in Koblenz und der Burg Crass in Eltville/Rhein) sowie

Eurest Services (Dienstleistungen im infrastrukturellen und kaufmännischen Gebäudemanagement).

Compass Group Deutschland beschäftigt rund 18.500 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2010/11 einen Umsatz von 686 Millionen Euro. Muttergesellschaft ist die britische Compass Group PLC, die mit über 470.000 Mitarbeitern in 50 Ländern und einem Umsatz von 15,8 Milliarden britischen Pfund weltweit Marktführer ist. Weitere Informationen finden Sie unter: www.compass-group.de.

Kontakt
Compass Group Deutschland GmbH
Unternehmenskommunikation
Helfmann-Park 2, 65760 Eschborn
Telefon: 0 61 96/478-641 Fax: 0 61 96/478- 58 641
E-Mail: unternehmenskommunikation@compass-group.de

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=742412

Erstellt von an 15. Okt 2012. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia