Startseite » Allgemein, Photovoltaik, Sonstige » Keine Angst vor steigenden Strompreisen mit einer Solaranlage in Nürnberg

Keine Angst vor steigenden Strompreisen mit einer Solaranlage in Nürnberg





Steigen die Strompreise in Nürnberg?

Besitzer von Einfamilien- 2-Familien und Mehrfamilienhäusern haben immer mehr mit steigenden Energiepreisen zu kämpfen.

Strompreise steigen, Schuld daran sind die Abgaben und Mehrwertsteuer. Man kann sich mit einer Photovoltaikanlage auch als Mieter unabhängiger machen. Strom aus Photovoltaik in Nürnberg kostet dabei rund 12 Cent. Batterie-Speicher helfen die Energie auch in der Nacht nutzen zu können.

Photovoltaik-Komplettanlagen, wie das Solar 2000 Paket der iKratos GmbH gibt es bereits unter 5000 Euro. Eigener Strom wird durch das EEG Gesetz über 20 Jahre gefördert. Förderungen in Nürnberg für Photovoltaik gibt es von KFW Bank.

Abhilfe schaffen in der Regel energiesparende Maßnahmen, wie Dachdämmung, Einbau von neuen Fenster und eventuell Fassadenisolierungen. Wer diese Maßnahmen durchgeführt hat sollte auf jeden Fall eine Photovoltaikanlage zur Energieerzeugung auf dem Hausdach installieren, in der Regel wird hier Strom produziert, den man auch nachts nutzen und speichern kann um damit das ganze Haus zu versorgen.

Zusätzlich ergibt sich die Maßnahme mit modernen Luftwärmepumpen oder Wärmepumpen und sogar Energiezäunen die Energie der Natur zu nutzen und damit auf eine neue Heiztechnik zu setzen, die zudem Energiekosten spart.

Beratungen auch für das 10.000 Häuser Programm und sämtliche KFW und BaFA Sparmöglichkeiten, die der Staat anbietet, bietet die Firma ikratos aus Weißenohe im Sonnencafe in Beratungen. Täglich von 9 bis 16 Uhr kostenfrei an. Anmeldung Tel 09192 992800

Speziell für Bürger und Bürgerinnen in der Metropolregion Nürnberg Fürth Erlangen Forchheim Lauf und Bayreuth sind diese Beratungen angedacht. Hier wird in kurzen und nicht komplizierten Ausführungen auf das spezielle Bauvorhaben eingegangen und dem Hausbesitzer erklärt, wie man diese Maßnahme speziell bei seinem Haus durchführen kann.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1576518

Erstellt von an 2. Feb 2018. geschrieben in Allgemein, Photovoltaik, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia