Aktiver Schutz vor elektromagnetischen Feldern im Alltag

Iphofen. Mit dem Begriff Elektrosmog bezeichnen wir in der Umgangssprache elektromagnetische Felder (EMF), die auf den Menschen einwirken, die wir jedoch mit keinem unserer Sinnesorgane unmittelbar wahrnehmen können. Dennoch reagieren viele Menschen mit unterschiedlichsten gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Neben statischen elektrischen und magnetischen Feldern (z.B. Aufladungen bei synthetischen Bodenbelägen oder Stahlteile im Bauwesen) gehören zu den EMF […]

Biogas-Neuheiten: FermenTOPP – neues preiswertes Ersatzprodukt für teure Biogas-Enzyme

FermenTOPP ist das äußerst wirksame & preisgünstige Ersatzprodukt für konventionelle & teure Biogas-Enzyme. Es ist natürlich-biologischen Ursprungs, ist kein Gefahrgut, braucht keine besonderen Lagerstätten und erfordert auch im Umgang keinerlei besondere Beachtungen. Und so funktioniert FermenTOPP: Escherichia coli, Enterobakterien/Coliform, auf unterschiedlichen Getreiden aus biologischem Anbau speziell gezüchtete & selektierte Laktobazillen und Arminosäuren als Vorstufe zu […]

Weltklimakonferenz muss Klimaschutz in allen Sektoren denken

Biogasrat+ e. V.: Deutschland muss Vorreiter beim Klimaschutz werden

Vogelsang auf der Biogas Convention: Beratung und Technik für die Substrataufbereitung und -einbringung

Essen (Oldb.), 6. November 2017 – Mit dem Schwerpunkt „WE THINK RED: Rotstift ansetzen und durch optimierte Substrataufbereitung und -einbringung mit der Biogasanlage schwarze Zahlen schreiben“ ist Vogelsang in diesem Jahr auf der Biogas Convention vertreten. Vom 12. bis 14. Dezember 2017 präsentiert das Unternehmen in Nürnberg Biogastechnik mit einem neuen visuellen Standkonzept (Halle 9, […]

Biogasrat+e. V.: Sondierungsgespräche müssen Klimaziele im Auge behalten

Technologieoffener Einsatz von Biogas und Biomethan in der Energieversorgung unverzichtbar

Biogasrat+ fordert Korrektur im Ausschreibungsverfahren für Biomasse

Erste Ausschreibungsrunde diskriminiert moderne und effiziente Neuanlagenkonzepte

Biogasrat+: Biomethan macht Klimaschutz im Verkehr sofort möglich

Berlin, 24.08.2017 „Wenn am heutigen Donnerstag die Expertengruppe zur Förderung des emissi-onsarmen Verkehrs ihre Arbeit unter Federführung des Bundesumweltministeriums aufnimmt, muss das Ziel ein nachhaltiges Mobilitätskonzept sein, das alle verfügbaren grünen Energieträger gleichermaßen technologieoffen berücksichtigt“, appelliert Janet Hochi, Geschäftsführerin des Biogasrat+ e. V., an die Teilnehmer der Runde. „Einzelne Technologien dürfen dabei nicht einseitig bevorzugt […]

Personalie – Verstärkung für die UDI-Bioenergie

Georg Hetz, Inhaber und Geschäftsführer der UDI Gruppe, beruft den Bioingenieur Matthias Schriewer neu in die Geschäftsführung der UDI-Bioenergie. Schriewer blickt auf viele Jahre Erfahrung in Sachen Verfahrenstechnik und Bioenergie zurück. Er arbeitete als biologischer Inbetriebnehmer und Laborleiter bei der MT-Energie GmbH und war freiberuflich international in Sachen Biogas tätig. Als Mitbegründer rief er die […]

Energie 2.0 GmbH bündelt die Kompetenzen dreier Unternehmen

Weltweit erfährt die Erzeugung von Bioenergie stetigen Aufschwung. Dies ist der Preissteigung fossiler Energieträger und der wirtschaftspolitischen Abhängigkeit durch die Ressourcenverteilung geschuldet – nicht zuletzt aber auch den Bemühungen um Drosselung der CO2-Emission. Der deutsche Gesetzgeber fördert den Ausbau regenerativer Energiequellen über das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). So gehen beispielsweise immer mehr Haushalte zur Nutzung von Biomasse […]

Innovativer Klimaschutz mit Biomethan

Biogasrat+ e. V. fordert technologieoffenen Einsatz von Biomethan in allen Sektoren

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia