Startseite » Stromtarife » Jeder zweite Bundesbürger plant den Anbieterwechsel – doch viele zögern. Warum nur?

Jeder zweite Bundesbürger plant den Anbieterwechsel – doch viele zögern. Warum nur?





Clevergy empfiehlt Verbrauchern, Vertragsabschlüsse und Anbieterwechsel bequem online durchzuführen. Preisvergleichsplattformen und die firmeneigenen Website sind entsprechend transparent und benutzerfreundlich angelegt. Worin dennoch die Barrieren für Verbraucher liegen, brachte jetzt eine Studie zutage.

Alle Teilnehmer der Befragung nutzen das Internet als Informationsquelle für Kaufentscheidungen. Die Hälfte von ihnen hatte bereits vor dem Test den Stromanbieter gewechselt. Erfahrung und Aufgeschlossenheit konnte also vorrausgesetzt werden.
Trotz gezielter Informationssuche zeigen Verbraucher dennoch eine grundsätzliche Skepsis bei online-Vertragsabschlüssen. Der Wechselvorgang wird in vielen Fällen bereits nach den ersten auftretenden Komplikationen abgebrochen. Verständnisschwierigkeiten, lange Ladevorgänge und eine gesuchte Information, die auf der Website nicht sofort zur Verfügung steht, können bereits Barrieren darstellen, die den User das Interesse am Anbieterwechsel verlieren lässt.

Typische Abwehrstrategien, die das Zögern erklären: Der Markt sei unübersichtlich und die Preisunterschiede vermutlich gar nicht so hoch. Man wisse gar nicht, ob sich der Aufwand des Anbieterwechsels lohne. Viele Anbieter seien weitgehend unbekannt und böten nicht unbedingt die nötige Seriösität und Referenz. Weit verbreitet ist immer noch die Befürchtung, die Stromversorgung könne bei einem nicht ordnungsgemäß vollzogenen Wechsel einige Zeit unterbrochen sein.

Der Verbraucher ist nach Ansicht der Clevergy GmbH in entscheidenden Punkten nicht genügend aufgeklärt und bleibt aus einer Gemengelage von Zögern, Bequemlichkeit, Desinteresse und Skepsis bei seinem bestehenden Grundversorger. Er fühlt sich beim Thema Strom rasch überfordert und kennt seine Rechte und Möglichkeiten, Geld zu sparen und besseren Service zu bekommen, nicht ausreichend.

Dabei sind die Wünsche und Grundbedürfnisse des Verbrauchers schnell zu erfassen: Preisersparnis ist das Hauptargument für den Wechsel zu einem anderen – günstigeren – Stromanbieter. Der Wunsch nach Preisgarantie für die Gesamtdauer des Vertrages ist in Zeiten von permanenten Erhöhungen groß. Vertrauen in Service und Versorgungssicherheit – darauf sollten Anbieterunternehmen Wert legen.

Clevergy hat diese Insights in seinem Tarif- und Service-Angebot umgesetzt. Das Unternehmen bietet seit dem Sommer bis zu 2 Jahre Preisgarantie auf seine Tarifpakete – und gewährt 50 Euro Wechselbonus auf die erste Jahresabrechnung. Auf der Clevergy-Website lassen sich Vorteile und Details der drei Tarifpakete Click&Service, Click&Spar und Click&Öko schnell vergleichen. Der Verbraucher kann in wenigen Schritten den für ihn passenden Tarif zusammen stellen und hat bei jedem Schritt die volle Kostenkontrolle. Die Clevergy GmbH plant, mit transparenter Preisgestaltung und gutem Serviceangebot noch unentschlossene Verbraucher zum Anbieterwechsel zu bewegen.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=64437

Erstellt von an 11. Nov 2008. geschrieben in Stromtarife. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia