Startseite » Allgemein » JA Solar stellt hocheffiziente PERC-Module für ein 32MW-Solar- und Speicherprojekt auf Hokkaido bereit

JA Solar stellt hocheffiziente PERC-Module für ein 32MW-Solar- und Speicherprojekt auf Hokkaido bereit





JA Solar, ein weltweit führender
Hersteller von hoch leistungsfähigen Photovoltaikprodukten, gab
bekannt, dass es alle PERC-Module für eine 32MW-Solar- und
Speicheranlage geliefert hat. Die Anlage ist einer der größten
Photovoltaikbetriebe auf Hokkaido und wurde mit Erfolg ans Netz
angeschlossen. Das Projekt ist Zeugnis einer innovativen, umfassenden
Anwendung von Photovoltaik- und Energiespeichertechnologien und setzt
einen wichtigen Meilenstein in der Entwicklungsförderung für
erneuerbare Energien in der Region.

Das Projekt befindet sich in Shibetsu an der Küste von Hokkaido.
Das kalte, windige Klima und die extremen Wetterbedingungen dieser
Region stellen sehr hohe Anforderungen an die Solarmodule. Die von JA
Solar für das Projekt bereitgestellten Mono-PERC-Module haben eine
exzellente mechanische Ladekapazität und sorgen im Temperaturbereich
von -40 °C und +85 °C und unter extremen Umweltbedingungen wie
starkem Winddruck, niedriger Temperatur und Schnee für hohe und
stabile Leistungsausgaben. Dank ihrer hervorragenden Salz- und
Alkalibeständigkeit können die Solarmodule in der Solaranlage im
Küstenbereich eine stabile Leistung und hohe Erträge in der
Energieerzeugung garantieren. Erwartungsgemäß wird die Anlage einen
jährlichen Energieertrag von 30.000.000 kWh erbringen und damit die
Kohlendioxidemission um 24.180 Tonnen pro Jahr reduzieren.

Die Solar- und Speicheranlage ist mit einem selbstregulierenden
Speicherakku von 10.445 kWh ausgestattet, der den kontinuierlichen
Betrieb des Kraftwerks sowohl in Spitzen- als auch in
Nebenbetriebszeiten gewährleistet. Inzwischen können
Energiespeichersysteme die Stromausgabe über ein intelligentes
Steuerungssystem anpassen, das auf dem lokalen Energiebedarf basiert.
Damit werden der Energieverbrauch weiter optimiert und die
Kapitalrendite maximiert.

Herr Jin Baofang, Vorstandsvorsitzender von JA Solar, erläuterte:
“Die Speicherung von Energie ist für die Entwicklung der Branche der
erneuerbaren Energien von extrem hoher Bedeutung. Wir freuen uns,
dass wir gemeinsam mit unseren Kunden neue Betriebsmodelle
entwickeln, in denen Photovoltaik- und Energiespeichertechnologien
vereint werden, und damit effizientere Anwendungen in der Branche
fördern. Als wichtigster Anbieter von Solarprodukten auf dem
japanischen Markt ist JA Solar aufgrund seiner qualitativ
hochwertigen Photovoltaikprodukte und der starken Marktpräsenz bei
seinen Kunden höchst beliebt. Wir freuen uns, dass wir mit weiteren
Kunden in der Region zusammenarbeiten können.”

Pressekontakt:
Xiaorui Sun
+86-10-6361-1888 x1698
bj.sunxr@jasolar.com

Original-Content von: JA Solar Holdings Co., Ltd., übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1769631

Erstellt von an 11. Nov 2019. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2019 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia