Startseite » Allgemein » ISH 2011: Spartherm ist”Feuer und Flamme”für Pellet-Öfen der neuesten Generation

ISH 2011: Spartherm ist”Feuer und Flamme”für Pellet-Öfen der neuesten Generation





Flammenbild unterscheidet sich nicht mehr vom Holzbrand – Zahlreiche Vorteile sprechen für Pellet-Technologie

Melle. – Die zahlreichen Vorteile eines Pellet-Ofens sprechen für sich: Automatischer Start und Abbrand, kontrollierte Leistungsstufen bis zur exakten Raumtemperatur-Steuerung, ein sauber verpackter und leicht zu transportierender Brennstoff und ein bequemes Heizen ohne Nachlegen – über viele Stunden hinweg.

Pellet-Öfen verbinden so die Behaglichkeit eines Kaminfeuers mit dem Komfort einer Zentralheizung. Und als typischer Kaminofen geben sie ihre Wärme zweifach ab: Zum einen über die Konvektion, so wie jede andere Heizung auch. Zum anderen in Form von Strahlungswärme, die als besonders angenehm empfunden wird und den wärmenden Strahlen der Sonne vergleichbar ist. Sie überzeugen zudem durch besonders niedrige Brennstoffkosten und einen klimaneutralen CO2-Ausstoß.

Einziger Nachteil bisher: Das Flammenbild entspricht nicht unbedingt dem eines Holzbrandes, sondern erinnert eher an ein flackerndes Schmiedefeuer. Bisher.

Spartherm jedoch hat es nun geschafft, einen Pellet-Ofen zu entwickeln, der ein Flammenbild entwirft, das dem eines mit Scheitholz betriebenen Kaminofens in nichts nachsteht: den “Mellino”.

Ein echtes Kraftpaket – der kompakte “Mellino” hat es in sich

Der “Mellino” ist ein automatischer Pellet-Ofen mit Förderschnecke, Gebläse und allen technischen Standards moderner Pellet-Technologie, der auch äußerlich zu den kleinsten und elegantesten seiner Art gehört. Und mit einem Tankvolumen von 22,5 kg Pellets sowie der damit verbundenen Brenndauer von zwölf Stunden auf höchster Leistungsstufe ist der kompakte Stahlblech-Ofen zudem ein echtes Kraftpaket.

Die Spartherm Feuerungstechnik GmbH gehört zu den führenden Herstellern moderner Feuerungstechnik in Deutschland und Europa. Mit 500 Mitarbeitern produziert das Unternehmen in seiner Manufaktur in Melle jedes Jahr rund 45.000 Kaminöfen, Kamineinsätze und Kassetten in zahlreichen Ausführungen und Modell-Varianten.

Mitarbeiter und Geschäftsführung von Spartherm sind vom 15. bis 19. März 2011 auf der ISH in Frankfurt, wo sie den Messebesuchern in Halle 9.2, Stand D 42 während der Öffnungszeiten – Dienstag bis Freitag, an den Fachbesuchertagen, von 9 bis 18 Uhr und Samstag, am Publikumstag, von 9 bis 17 Uhr – gerne als Ansprechpartner zur Verfügung stehen und Auskunft zu Technik und Produkten geben können.

Weitere Informationen unter www.spartherm.com

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=369199

Erstellt von an 17. Mrz 2011. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2019 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia