Startseite » Allgemein, Photovoltaik, Sonstige » Intersolar 2016: Raising Power präsentiert Service-Netzwerk für PV-Betriebsführung

Intersolar 2016: Raising Power präsentiert Service-Netzwerk für PV-Betriebsführung





Augsburg, 20. Juni 2016. Die Raising Power GmbH stellt auf der Intersolar Europe vom 22. bis 24.06.2016 in München erstmals ihr Full-Service-Angebot für die technische Betriebsführung von Photovoltaikanlagen vor. Im Mittelpunkt des Messeauftritts am Stand 253 in Halle B2 steht das Raising Power Network. Das Service-Netzwerk bietet Kunden und Partnern eine umfassende O&M-Lösung mit lokal ansässigen und zertifizierten Servicetechnikern. Damit garantiert der unabhängige PV-Dienstleister aus Augsburg Anlagenbetreibern und Herstellern hohes Qualitätsniveau und schnelle Serviceeinsätze.

Die Raising Power als unabhängiger Betriebsführer setzt primär auf das Technical Operation Management von Photovoltaikanlagen und bietet alle Servicebausteine von der technischen Organisation bis zu Monitoring und Störfallmanagement. Mit dem Aufbau eines weltweiten Service-Netzwerkes ergänzt der PV-Spezialist aus Augsburg sein Portfolio zu einer ganzheitlichen Lösung für Anlagenbetreiber, O&M-Provider und Komponenten-Hersteller.

Raising Power Network – schnelle Koordination von Serviceeinsätzen
Nicht nur anbieten, sondern auch optimieren möchte Raising Power ihre Services für die Störungsbehebung, die Wartung und Instandsetzung von PV-Anlagen. Die im Raising Power Network registrierten Servicepartner werden für den erforderlichen Einsatz automatisch über eine Softwarelösung geordert. Durch lokal ansässige Servicetechniker kann Raising Power enorm kurze Reaktionszeiten garantieren, was sich gerade bei Ad-hoc-Einsätzen, beispielsweise beim Tausch eines Wechselrichters oder für eine Fehlerbehebung, bezahlt macht. Um hohe Qualität von Seiten der Service-Partner sicherzustellen, setzt Raising Power nur qualifizierte und zertifizierte Partnerunternehmen ein.

Raising Power – starker Partner für O&M-Provider und Komponenten-Hersteller
Als Experte für die Betriebsführung von Anlagen jeder Größe und jedes Herstellers führt Raising Power die Betriebsführung oder einzelne Servicebausteine für O&M-Provider und Komponenten-Hersteller durch. Wechselrichter-Hersteller können beispielsweise weltweit auf diesen Service zugreifen und dadurch Kosten für externe Techniker oder zusätzliches eigenes Personal einsparen. Auf Wunsch übernimmt Raising Power umfassend auch die Schulung für deren Produkte.

Mit der Expertise der Raising Power sind die Unternehmen in der Lage, ihren Kunden eine 100-prozentige O&M-Lösung anzubieten und sich selbst auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren. „Mit unseren Dienstleistungen können die Unternehmen ihr Serviceportfolio ausweiten und neue Projekte initiieren, ohne Know-how oder zusätzliche Manpower aufbauen zu müssen“, erläutert Michele Rascher, Geschäftsführer von Raising Power. „Damit sind O&M-Provider in der Lage, auch große Anlagenportfolios ohne Risiko anzugehen. Die Integration aller gängigen Monitoringsysteme auf unserer Leitwarte garantiert eine zuverlässige und effektive Überwachung und Steuerung aller Anlagen eines PV-Portfolios – immer mit dem Ziel maximaler Performance und minimaler Ausfallzeiten. Hier macht sich das Raising Power Network mit enorm kurzen Reaktionszeiten bezahlt“, ergänzt Raising Power Geschäftsführer Dirk Stahf.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1370749

Erstellt von an 20. Jun 2016. geschrieben in Allgemein, Photovoltaik, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2019 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia