Startseite » Allgemein, Sonstige » Im Mai 2014 tritt die neue EnEV in Kraft: DIN-Tagung?EnEV Quo vadis?? informiert über Änderungen und Perspektiven

Im Mai 2014 tritt die neue EnEV in Kraft: DIN-Tagung?EnEV Quo vadis?? informiert über Änderungen und Perspektiven





Energieeffizienz und Klimaneutralität für Gebäude sind die Ziele der Energieeinsparverordnung. Die jüngste Novelle steht unmittelbar vor dem Inkrafttreten ? die Kooperationstagung von DIN und dem Deutschen Industrieverlag (DIV) klärt über die zentralen Neuerungen auf.
Die Veranstaltung informiert am 17. Juni 2014 über Hintergründe, Neuerungen und Ziele der Energieeinsparverordnung 2014 und beantwortet individuelle Fragen zur praktischen Umsetzung.
Neben schärferen Anforderungen für neu zu errichtende Gebäude ergeben sich zahlreiche Änderungen aus europarechtlichen Vorgaben. Für das Energieausweis-System wird es künftig ein Kontrollsystem geben, Ähnliches gilt für Inspektionsberichte bei Klimaanlagen. Weitere Schwerpunkte der Tagung sind der sommerliche Wärmeschutz, Energieeinsparung durch Gebäudeautomation und das Schnellverfahren zum Nachweis für Wohngebäude-Neubauten (EnEV easy).
Ausgewiesene Experten aus Verwaltung, Praxis und Forschung stellen sich mit ihren Beiträgen der Diskussion und stehen für direkte Gespräche zur Verfügung. Die Tagung ist konzipiert für Ingenieure, Planer, Bauherren, Energieberater und Sachverständige, die die neue EnEV künftig beachten müssen.
Teilnehmer erhalten 50 % Sonderrabatt auf die behandelten Normen. Für Unternehmen besteht die Gelegenheit, ihre Produkte und Dienstleistungen im Rahmen der Veranstaltung präsentieren.
Tagungstermin und Tagungsort: 17. Juni 2014, DIN Deutsches Institut für Normung e. V. Berlin
Tagungsgebühr: 590 EUR (zzgl. Mehrwertsteuer). Der Preis für die Tagung beinhaltet die Tagungsunter-lagen, eine ausführliche Beuth-Publikation, die Teilnahmebescheinigung, Mittagessen/Imbiss und Getränke.
DIN-Mitglieder und Abonnenten der Zeitschrift GI erhalten 15 % Rabatt. Alle Teilnehmer erhalten
50 % Sonderrabatt auf die behandelten Normen.
Kontakt für weitere Informationen und Anmeldungen:
Martina Kielmann ? DIN-Akademie im Beuth Verlag
E-Mail: martina.kielmann@beuth.de / Telefon: 030 2601-2985 / Fax: 030 2601-42985

Die DIN-Akademie hat sich in über 50 Jahren einen ausgezeichneten Ruf als Veranstalter für berufliche Weiterbildung in Deutschland erworben. Als Teil des Beuth Verlags ist sie eng mit DIN Deutsches Institut für Normung e. V. verbunden und profitiert von der Kompetenz der Fachleute, die an der Normung mitarbeiten. Das Angebot der DIN-Akademie besteht aus Seminaren, Workshops und Tagungen zu allen wichtigen Themen der Normung, Wirtschaft und Wissenschaft. Mit der DIN-Web-Akademie stellt der Beuth Verlag zusätzlich zahlreiche E-Learning-Kurse und interaktive Webinare zur Verfügung. Das Angebot der DIN-Akademie wird online und offline stetig ausgebaut.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1047306

Erstellt von an 15. Apr 2014. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de