Startseite » Allgemein, Sonstige » Heinsberger reduzieren CO2-Emissionen durch Ökostrom um 7.100 Tonnen

Heinsberger reduzieren CO2-Emissionen durch Ökostrom um 7.100 Tonnen





Möglich geworden ist dies durch einen noch umweltfreundlicheren Strom-Mix. Seit Anfang 2010 bietet lekker Energie Heinsberger Privathaushalten nur noch Ökostrom an, der zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energie stammt. Bei der Produktion entstehen weder klimaschädliches Kohlendioxid noch radioaktiver Abfall, das hat der TÜV Nord der lekker Energie bestätigt. Im Jahr zuvor wurde lekker Strom noch zu 26 Prozent aus gasbefeuerten Kraftwerken mit Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) produziert und zu 74 Prozent aus erneuerbaren Energien. Die CO2-Werte lagen mit 108 g/ kWh aber immer noch deutlich unter dem Bundesdurch-schnitt von damals 541 g/ kWh (aktuell: 508 g/ kWh).

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=363259

Erstellt von an 9. Mrz 2011. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia