Startseite » Allgemein, Sonstige » Grundstück für Westfalen-Tankstelle im AirportPark FMO reserviert

Grundstück für Westfalen-Tankstelle im AirportPark FMO reserviert





Die Westfalen AG schließt die Reservierung eines Grundstücks im AirportPark FMO ab. Darauf verständigten sich jetzt das Unternehmen aus Münster und die AirportPark FMO GmbH (APP) aus Greven. Vorgesehen ist das 5 650 Quadratmeter große Gelände für den Bau einer Westfalen-Tankstelle mit Compact-Markt und Burger King®-Restaurant. Es liegt unmittelbar am inneren Kreisverkehr der neuen Airportallee. Hans-Jörg Roesmann und Udo Schröer, die beiden Geschäftsführer der APP: „Die Westfalen AG ist vom Konzept des AirportPark FMO überzeugt. Als Unternehmen mit zahlreichen in- und ausländischen Tochtergesellschaften sieht sie den Flughafen Münster/Osnabrück in Verbindung mit dem Gewerbe- und Dienstleistungspark aus eigener Erfahrung als hoch entwicklungsfähigen Standort für die ganze Region an.“

Ein bisschen handle es sich durchaus auch um ein Prestigeprojekt, stellt Reiner Ropohl, Chef der Westfalen-Tankstellen, fest. Als Familien-AG aus Münster mit Milliarden-Umsätzen wolle Westfalen im AirportPark FMO präsent sein. Trotzdem müssten sich die betriebswirtschaftlichen Bedingungen für die 2,5 bis 3,0 Millionen Euro schwere Investition ohne Einschränkung erfüllen lassen. Er ist sich aber sicher: „Wo eine Straße verläuft, wird sich auch Verkehr entwickeln.“

Geplant ist die Westfalen-Markentankstelle mit einem großen Shop, einer Lounge, in der man beispielsweise einen Imbiss zu sich nehmen oder Kaffeespezialitäten trinken kann, sowie einer Waschanlage mit mehreren daneben befindlichen Staubsaugerplätzen. Das Kraftstoffangebot soll neben den gängigen Sorten Super, Super Plus und Diesel auch Autogas (LPG), Lkw-Diesel und eine Stromladesäule umfassen. Alles Weitere hängt von den zukünftigen Ent-wicklungen im AirportPark FMO ab.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=251191

Erstellt von an 2. Sep 2010. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia