Startseite » Allgemein » Grenzenlos Energie speichern – E3/DC präsentiert auf der ees Europe/Intersolar 2017 neue Speichersysteme und neue Batterietechnik

Grenzenlos Energie speichern – E3/DC präsentiert auf der ees Europe/Intersolar 2017 neue Speichersysteme und neue Batterietechnik





Das Technologieunternehmen E3/DC (www.e3dc.com)
aus Osnabrück, der Marktführer für netzgekoppelte solare
Notstromversorgungen in Deutschland, konzentriert sich auf echte und
maximale Unabhängigkeit und den komplett brennstofffreien Betrieb der
Zukunft. Als Aussteller präsentiert E3/DC alljährlich auf der ees/
Intersolar seine Neuheiten und bestehenden Produkte im Bereich
Lithium-Ionen Batteriespeicher.

Neue 3-phasige BLACKLINE-Serie mit neuer Batterietechnik.

Die E3/DC stellt auf der ees Europe/ Intersolar in München die
neue S10 E BLACKLINE-Serie vor. Die 3-phasige BLACKLINE-Serie in DC-
Technik mit 10,56kWh und 15,84kWh hat eine Entladetiefe von 100% und
eine zusätzliche Eigenreserve von 8%. Die volle Kapazität ist
garantiert entladbar und wird bei der Entladung gemessen. Die neuen
Geräte erweitern das E3/DC-Produktspektrum und haben im direkten
Vergleich zu bisherigen größeren Produktserien 14% mehr nutzbaren
Speicher.

Neue Quattroporte-Serie: Grenzenlos. Einfach. Genial.

Mit der Quattroporte-Serie bringt der Speicherhersteller E3/DC in
diesem Jahr ein neues modulares AC-Speichersystem auf den Markt, das
sich sowohl für private als auch für gewerbliche Anwendungen aller
Leistungen und Kapazitäten eignet. E3/DC schließt damit insbesondere
die Lücke im Nachrüstmarkt und im Gewerbespeicher.

Das Konzept der Serie ist für die Auslandsmärkte ausgelegt, weil
die Servicefreundlichkeit des Systems einen Tausch von allen
Komponenten durch den Installateur zulässt und das Gerät vor Ort
nicht mehr repariert werden muss.

Eine einfache Notstromfunktion ist im Standard enthalten, genauso
wie das E3/DC-Energieportal, das verschiedene Kommunikationsstandards
für die Hausautomation, Gebäudetechnik sowie E-Mobilität unterstützt.
Die marktweit einmalige 10-Jahres-Systemgarantie mit kostenlosem
Service ist auch in dieser Serie Standard bei E3/DC. Die
Quattroporte-Serie wird in den Gerätetypen UNO (bis 5,28kWh), DUE
(bis 21,12kWh) und LINEA (63,36kWh) geliefert und ist über das
Energiefarming jederzeit beliebig erweiterbar.

PRO-Serie – das Hauskraftwerk 2.0 als Leistungsspeicher.

Auf der ees zeigt das Unternehmen zudem die neue PRO- Serie für
das Jahr 2018.

Das Konzept basiert auf einer optionalen 12kW
Batterieleistungserweiterung und auch auf raumkompatiblen
Leistungsbatterien, die hohe Leistung (0,7-1,3C) komplett modular bis
32kWh pro Gerät bereitstellen. Leistungsanwendungen mit 12, 24 und
36kW durch das Zusammenschalten der Geräte in privaten und
gewerblichen Notstromanwendungen sind möglich, ebenso die
Primärreserveanwendung im Einfamilienhaus. Das Konzept ermöglicht
Inselanwendungen mit Fuel-Save-Kopplung und damit eine
unterbrechungsfreie Umschaltung auf Generatoren und Sekundärnetze. In
dieser Serie stellt E3/DC ebenfalls die 12kW Solarwechselrichter als
Ergänzungsprodukte für mehr PV- und Notstromleistung zur Verfügung.
Lieferbar ist die PRO-Serie ab Mai 2018.

Während der dreitägigen Fachmesse erwartet die Besucher in Halle
B1.240 ein informatives Bühnenprogramm mit Keynotes, Vorträgen und
Netzwerkrunden zu allen innovativen Speicherlösungen und
-anwendungen.

Über E3/DC

Die E3/DC GmbH ist als Wechselrichterhersteller Marktführer für
netzgekoppelte solare Notstromversorgungen in Deutschland. Die von
E3/DC entwickelte dreiphasige DC-Technologie (TriLINK®) und die
Ladesysteme für Elektrofahrzeuge sorgen beim Einsatz in Eigenheimen
und Gewerbeimmobilien für höchste Autarkiegrade und Einsparungen
insbesondere im oberen Leistungsbereich. 2015 wurde E3/DC von Florian
Langenscheidt als „Marke des Jahrhunderts“ ausgezeichnet. Mit einem
Netzwerk von über 1.000 zertifizierten Installateuren in regionaler
Kundenbindung erreichte E3/DC in 2016 die Note 1,6 bei Privatkunden
in einer vom EuPD in Bonn unabhängig durchgeführten
Kundenzufriedenheitsstudie. In 2017 konnte das Ergebnis auf die Note
1,55 verbessert werden.

Produziert und entwickelt werden die Lithium Speichersysteme, die
Wallbox, die Wechselrichter und andere Komponenten in Deutschland.
Das Technologieunternehmen E3/DC ist nach ISO 9001 zertifiziert und
hat mehrere Entwicklungs- und Produktionsstandorte in Osnabrück,
Göttingen, Seefeld und Wetter.

Weitere Informationen: www.e3dc.com

Pressekontakt:
E3/DC GmbH
Petra Richter
Karlstraße 5
49074 Osnabrück
Tel: +49 (0) 541 760268-671
petra.richter@e3dc.com

Original-Content von: E3/DC GmbH, übermittelt durch news aktuell

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1493865

Erstellt von an 29. Mai 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia