Startseite » Allgemein, Sonstige » Gasag und HOWOGE erneuern Partnerschaft für Erdgas-Mobilität

Gasag und HOWOGE erneuern Partnerschaft für Erdgas-Mobilität





In einer Stadt wie Berlin, in der rund ein Drittel der Menschen regelmäßig mit dem PKW unterwegs sind, ist Engagement für reinere Luft besonders wichtig. Weniger CO2-Emissionen, Stickoxide und Feinstaub wirken der Schadstoffbelastung der Luft entgegen und schonen so die Umwelt und die Gesundheit der Berliner. Gasag und HOWOGE unterstützen seit acht Jahren den Ausbau der umweltschonenden Erdgas-Mobilität in Berlin. Nun wurde die Zusammenarbeit zum dritten Mal verlängert und die HOWOGE hat vier weitere Erdgas-Autos im Fuhrpark.
Die PKWs werden von den Mitarbeitern der HOWOGE Kundenzentren sowie des Innendienstes täglich quer durch Berlin im Einsatz sein. Bereits seit 2007 fährt die HOWOGE mit Erdgas, seit Beginn der Kooperation übergab die Gasag insgesamt 23 Fahrzeuge.
Mit rund 4.000 Erdgasfahrzeugen und 24 Erdgas-Tankstellen ist die Bundeshauptstadt auch die Hauptstadt in der Erdgasmobilität. Im Vergleich zu benzin-und dieselbetriebenen Fahr-zeugen stoßen Erdgasautos weniger CO2 und andere Schadstoffe aus. Zudem ist Erdgas kostensparender.
Mit der langjährigen Zusammenarbeit bekräftigen sowohl die Gasag als auch die HOWOGE ihren Einsatz für den Berliner Klimaschutz. Beide Unternehmen sind offizieller Klimaschutzpartner des Landes und haben sich in einer Erklärung dazu verpflichtet, sich nachhaltig für die Reduktion von CO2 in der Metropole einzusetzen. Die Erdgas-Mobilität ist dabei ein zentraler Faktor. Der Einsatz der Erdgasmobile ist ein wichtiger Beitrag zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie des HOWOGE-Konzerns. Der CO2-Ausstoß pro Wohnung liegt bei der HOWOGE bereits 30 Prozent unter dem Berliner Durchschnitt. Der Einsatz von Erdgasautos ist ein weiterer Beitrag zum Klimaschutz. Gegenüber benzinbetriebenen Fahrzeugen stoßen die Erdgasmobile pro Jahr insgesamt etwa fünf Tonnen weniger Kohlendioxid aus. Die Gasag engagiert sich aktiv für den Ausbau der Erdgas-Mobilität, unter anderem als Betreiber von 11 der 24 Erdgastankstellen in Berlin.

Die Gasag Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft ist ein führender Energiedienstleister mit dem Schwerpunkt in der Region Berlin-Brandenburg mit fast 170 Jahren Erfahrung. Rund 700.000 Privat- und Gewerbekunden der Gasag und ihrer Tochterunternehmen profitieren von einer Vielzahl von Dienstleistungen für die Gas-, Strom- und Wärmeversorgung. Dabei setzt die Gasag-Gruppe auf erneuerbare Energien und effiziente Technologien.
Neben dem Energievertrieb bietet die Gasag-Gruppe innovative Komplettlösungen sowohl für Einfamilienhausbesitzer als auch für ganze Quartiere. Das Angebot reicht von Öko-Strom, eigen produziertem Bio-Erdgas, Contracting-Dienstleistungen, dezentralen Energielösungen und intelligenter Mess- und Steuerungstechnik bis zu individueller Abrechnungsdienstleistung.
Die Gasag ist Berlin Partner und hat sich gegenüber dem Land verpflichtet zwei Millionen Tonnen CO2 bis 2020 einzusparen. Außerdem übernimmt die Gasag durch gezieltes Sponsoring für Sport, Kultur, Umwelt, Bildung und Wissenschaft gesellschaftliche Verantwortung.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1271095

Erstellt von an 5. Okt 2015. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia