Startseite » Allgemein » Frequenzhub-Füllstandsschalter LBFS mit neuen Einbaumöglichkeiten

Frequenzhub-Füllstandsschalter LBFS mit neuen Einbaumöglichkeiten





bruar 2011. Die neue Standardversion des Füllstandsschalters LBFS von Baumer wird aus Edelstahl AISI 304 oder 316 gefertigt und verfügt über eine Sensorspitze aus PEEK. Ergänzend bietet Baumer den LBFS jetzt mit einem speziellen G½—–Prozessanschluss an, der die Einbaumöglichkeiten und damit die Anwendungsbereiche des LBFS erweitert. Mit seiner neuartigen Frequenzhub-Technologie eignet sich der Füllstandsschalter für Messungen in zähflüssigen und trockenen Substanzen ebenso wie in Flüssigkeiten. Seine Wiederholgenauigkeit und Hysterese liegen bei ± 1 mm, die typische Ansprechzeit bei 0,2 Sekunden. Der LBFS eignet sich besonders für Füllstandsmessungen in Prozessen mit Strömungen, Turbulenzen, Blasen, Schaum und Schwebstoffen, da ihn das Auftreten dieser Phänomene nicht beeinträchtigt.

Der G½—–Prozessanschluss eröffnet zwei neue Möglichkeiten, den LBFS zu installieren. Erstens kann der Füllstandsschalter unter Verwendung der mitgelieferten Fiberdichtung und einer G½—–Mutter von der Innenseite her in einen Tank eingebaut werden. Damit können beispielsweise niedrige Füllstände und Lecks in Tanks für Öl und Kühlflüssigkeiten erkannt werden, wie sie in pneumatischen Systemen oder Hochgeschwindigkeitsbearbeitungsmaschinen vorkommen.

Zweitens kann der LBFS in einen einfachen G½—–Gewindegang im Inneren eines Rohrs eingebaut werden, um den Sensor zu verlängern. Eine Fiberdichtung sowie ein M12-Stecker oder ein fünf Meter langes Kabel werden mit dem Messgerät geliefert. Das Rohr fungiert als justierbare Verlängerungsstange, um den LBFS an wechselnde Füllstände anzupassen. So kann der LBFS als Schwimmer-Füllstandsschalter eingesetzt werden, beispielsweise in automatischen Dosiersystemen oder zur Phasentrennung in der Ölindustrie, in hydraulischen Systemen und in der Wasser- und Abwasseraufbereitung.

www.baumer.com

Firmenkontakt Schweiz:
Baumer Electric AG, Produktsegment Process Instrumentation
Tel.: +41(0) 52-728 13 13, Fax: +41(0) 52-728 11 44, E-Mail: sales.ch@baumer.com

Firmenkontakt Deutschland:
Baumer GmbH, Produktsegment Process Instrumentation
Tel.: +49 (0) 6031-6007-0, Fax: +49 (0) 6031-6007-70, E-Mail: sales.de@baumer.com

Pressekontakt:
Konzept PR GmbH, Gerald Fiebig, Leonhardsberg 3, DE-86150 Augsburg
Tel.: +49 (0) 8 21-343 00-19, Fax: +49 (0) 8 21-343 00 77, E-Mail: g.fiebig(at)konzept-pr.de

Baumer Group
Die Baumer Group ist ein international führender Hersteller von Sensoren und Systemlösungen für die Fabrik- und Prozessautomation. Das innovative Familienunternehmen beschäftigt 2011 weltweit rund 2500 Mitarbeiter in 36 Niederlassungen und 18 Ländern. Der langjährige Erfolg begründet sich in einer hohen Kundenorientierung sowie einem innovativen und breit gefächerten Produktportfolio der Produktsegmente Sensor Solutions, Motion Control, Vision Technologies, Process Instrumentation und Gluing Systems. Weitere Informationen im Internet unter www.baumer.com.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=350098

Erstellt von an 16. Feb 2011. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia