Startseite » Umwelttechnologien » Faszination Rohstoffe: Kunststoffmüll = Rohstoff

Faszination Rohstoffe: Kunststoffmüll = Rohstoff





Bremen, 29. Oktober 2010. Am Mittwoch, dem 03. November 2011, findet die Deutsche Rohstoffmesse in Frankfurt (http://www.value-relations.de/index.php?id=21) statt. Der Öko-Energie Umweltfonds 1 ist kurzfristig mit dazu eingeladen worden, das Thema Rohstoffgewinnung durch Recycling vorzustellen.
Nachhaltigkeit ist inzwischen auch im Bereich der Rohstoffe ein wichtiges Thema. Und Kunststoffabfall ist für die vom Öko-Energie Umweltfonds geplanten Anlagen in Mannheim ein Rohstoff. Der Fonds plant die Errichtung von 4 SYNTROL-Anlagen für Kunststoffe und Altöl, welche per SYNTROL-Thermolyse Heizöl, vergleichbar mit DIN 51603-1, generieren. In Deutschland fallen jedes Jahr 4.5 Millionen Tonnen Kunststoffabfall an. Die Anlagen in Mannheim werden unter Volllast 20.000 Tonnen – also unter einem hundertstel der in Deutschland verfügbaren Menge – verarbeiten können und daraus circa 17,5 Millionen Liter Öl (Qualität leichtes Heizöl, schwefelarm) gewinnen. Ein weiterer wichtiger Schritt, Müll zu recyceln.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=286170

Erstellt von an 29. Okt 2010. geschrieben in Umwelttechnologien. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia