Startseite » Allgemein » Fachseminar?Nachhaltige Biokraftstoffe? am 17. November 2016 in Berlin

Fachseminar?Nachhaltige Biokraftstoffe? am 17. November 2016 in Berlin





Das diesjährige Fachseminar befasst sich mit vielseitigen Themen. Das aus aktuellem Anlass angepasste Programm setzt sich wie folgt zusammen:
Impulsvorträge
Einführung in das Seminar – aktuelle gesetzliche Regelungen: Änderungsgesetze der Bundesregierung zur Umsetzung der FQD – was kommt auf die Biokraftstoffbranche zu?
Dieter Bockey, UFOP e.V.
Biokraftstoffstudie ? Auswirkungen politischer Beschlüsse auf Biokraftstoffe und Rohstoffmärkte
Prof. Dr. Jürgen Zeddies, Universität Hohenheim
Upstream-Emission-Reduction UER
Evaluierung der THG-Minderungsoption Upstream-Emission-Reduction (UER) – Entsteht hier eine Konkurrenz für Biokraftstoffe?
Björn Pieprzyk, Consultant Energy Policy
RED II ? ILUC ?berechenbar?? ? eine Frage der Methodik!?
Die iLUC-Frage ? Vorstellung der Ergebnisse des Projektvorhabens der EU-Kommission ? GLOBIOM
Daan Peters, Ecofys
GRAS: Prüfung von Landnutzungs-änderungen mittels Geodaten
Dr. Norbert Schmitz, Meo Carbon Solutions GmbH
EU Biokraftstoffpolitik und Auswirkungen auf Landnutzungsänderungen (LUC): Untersuchungen zu regionalen Vermeidungsoptionen im Falle bei „Good Governance“
Prof. Dr. Liselotte Schebek, TU Darmstadt
RED II ? Änderungsbedarf/-ansätze zur Bilanzierungsmethodik
Biomasse und THG-Emissionen:Konsequenzen bedingt durch die Wahl des Modells
Dr. Heinz Stichnothe, Thünen-Institut (angefragt)
UBA-Studie ?Aktualisierung der Eingangsdaten und Emissionsbilanzen wesentlicher biogener Energienutzungspfade ? hier: Schwerpunkt ?Biokraftstoffe? (BioEm)
Horst Fehrenbach, ifeu
Treibhausgasemissionen von Rapsanbau, -verarbeitung und -Nutzung: Herausforderungen, Forschungsergebnisse und Handlungsbedarf
Dr.-Ing. Daniela Dressler, TFZ Straubing
Berücksichtigung von Fruchtfolgeeffekten und Allokation nach Futterwert in landwirtschaftlichen Ökobilanzen ? ein Vergleich mit etablierten Modellierungsansätzen
Gerhard Brankatschk, TU Berlin, Institut für Technischen Umweltschutz
Das 5. Fachseminar umfasst erneut ein breites Themenspektrum zu aktuellen und zukünftigen Fragen und Herausforderungen, die grundsätzlich nicht allein die Biokraftstoffförderung, sondern die Bioökonomiestrategie insgesamt betreffen.
Das Seminar richtet sich deshalb nicht nur an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Biokraftstoffindustrie, Mineralölwirtschaft und Zertifizierungsstellen, sondern ebenso der betroffenen Wirtschaftsverbände sowie zuständigen öffentlichen Institute und Behörden

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1418011

Erstellt von an 28. Okt 2016. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia