Startseite » Forschung, Sonstige » Fachkräftemangel in Deutschland

Fachkräftemangel in Deutschland





Unternehmen, Verbände und Berufsverbände erwarten für die Zukunft einen erheblichen Bedarf an Fachkräften. Angesichts der nach der Krise rasch in Schwung kommenden Wirtschaft, werden die Fachkräfteengpässe noch deutlich zunehmen. Die gilt für nahezu alle Bereiche und Qualifikationsniveaus: IT-Fachleute, Ingenieure, Rechtsanwälte, Wirtschaftswissenschaftler und Naturwissenschaftler werden ebenso gesucht wie Handwerker oder Facharbeiter.

„Für TeWiNet sehen wir daher sehr gute Chancen, geeignete Experten an Unternehmen zu vermitteln“, so der geschäftsführende Gesellschafter von TeWiNet, Michael P. Heß. „Gerade Vermittlungsagenturen nehmen dabei eine Schlüsselfunktion ein. Sie bieten Unternehmen die Möglichkeit, rasch und mit geringerem Aufwand eine Auswahl zu treffen, um den Fachkräfteengpass mit freiberuflichen Experten zu schließen“, erläutert Heß. „Das übliche Procedere bei Stellenbesetzungen, mit Ausschreibung, Prüfung und Auswahl von Bewerbern, Vorstellungsgesprächen, Einarbeitungszeiten etc., ist zeitaufwändiger und auch teurer.“

Unternehmen werden nicht umhin kommen, sich nach Alternativen umzusehen und diese in Anspruch zu nehmen, wenn sie weiter wettbewerbsfähig bleiben wollen. TeWiNet will dazu mit seinen Experten und Beratern aktiv beitragen. An erste Unternehmen konnte TeWiNet bereits erfolgreich geeignete Experten vermitteln.

Mit Hilfe des Internetportals TeWiNet können Unternehmen geeignete Experten finden. Zu den in der TeWiNet-Datenbank registrierten Fachleuten zählen Ingenieure, Betriebswirte, Steuer- und Finanzberater, Profis für Marketing, Vertrieb und Öffentlichkeitsarbeit, die für zeitlich befristete Projekte und Aufgaben engagiert werden können. Die Anmeldung ist für Unternehmen kostenfrei, genauso auch die Auswahl geeigneter Experten über die TeWiNet-Datenbank. TeWiNet stellt Unternehmen einen Dienst zur Verfügung, der einfach zu bedienen ist und zeit- und kostensparend genutzt werden kann.
Experten und Berater können über TeWiNet ihr Know-how anbieten.
Die Registrierung ist für Experten und Berater ebenfalls kostenfrei und unverbindlich. Erst nach erfolgreicher Vermittlung an ein Unternehmen ist an TeWiNet eine moderate Vermittlungsprovision zu entrichten.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=282563

Erstellt von an 24. Okt 2010. geschrieben in Forschung, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de