Startseite » Allgemein, Sonstige » Experten von Tractebel begleiten Wasserkraftprojekt am Indus in Pakistan

Experten von Tractebel begleiten Wasserkraftprojekt am Indus in Pakistan





Tractebel berät die pakistanische Wasser- und Energiebehörde WAPDA bei einem Energieprojekt an der Dasu-Talsperre am Fluss Indus.

Etwa 300 km nördlich von Islamabad wird im Bezirk Kohistan der Provinz Khyber Pakhtunkhwa das Dasu-Wasserkraftwerk entstehen. Für die erste Projektphase erhält die pakistanische Regierung einen Kredit von der Weltbank. Nach der Fertigstellung, die voraussichtlich sechs Jahre in Anspruch nimmt, wird das neue Kraftwerk eine Leistung von 2.160 MW erbringen. Diese lässt sich in einer zweiten Projektstufe auf 4.320 MW ausbauen. Zum Plan gehört auch, den Karakoram Highway auf einer Strecke von 62 km zu verlegen.

Die Wasserkraftspezialisten von Tractebel begleiten die WAPDA (Water & Power Development Authority) während der Projektimplementierungsphase mit umfangreichen Managementleistungen. Sie überwachen als unabhängige Experten auch die Umsetzung der Umwelt- und Sozialmanagementpläne.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1718953

Erstellt von an 9. Mai 2019. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2019 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia