Startseite » Allgemein » EWR weiterhin GREEN

EWR weiterhin GREEN





„Wenn wir mit irgendeiner Maßnahme nachhaltig sein können, dann setzen wir sie um“, betont EWR-Vorstandsmitglied Stephan Wilhelm. „Das sind wir unseren Kunden und unserer Umwelt schuldig.“ Wie bereits in den letzten Jahren, griff die EWR AG auch im vergangenen Jahr auf die klimaneutralen GOGREEN-Produkte und Services der Deutschen Post zurück. So konnte das Unternehmen knapp 40 Tonnen CO2-Emissionen ausgleichen. Ausgleichen bedeutet, dass durch verschiedene Klimaschutzprojekte, wie beispielsweise Wiederaufforstungen in Panama und Uganda, die berechneten Treibhausgasemissionen, die durch Transport und Logistik entstehen, neutralisiert werden. EWR versendet alle Kundenbriefe, Rechnungen, Magazine oder Kalender CO2-neutral mit GOGREEN.
Auch das gesamte Papier für Sendungen ist mindestens FSC-zertifiziert. Das bedeutet laut FSC, „dass Menschen und Natur fair und verantwortungsvoll behandelt werden.“ Auch im Unternehmen EWR wird verstärkt auf Recycling-Papier gesetzt: „Nur wer nachhaltige Prozesse im Unternehmen lebt, kann dieses Verständnis auch glaubwürdig nach außen tragen“, erklärt Wilhelm.

Nachhaltigkeit ist EWR-Unternehmenskultur
„Wir unterstützen und fördern E-Mobilität um Stickoxide zu vermeiden. Demnächst werden wir das E-Nutzfahrzeug der Post, den Streetscooter vermitteln, da ist es für uns nur konsequent, wenn wir auch unsere Papierkommunikation nachhaltig gestalten“, so Wilhelm weiter. Personalleiter Bruno Hübler ergänzt: „Die interne Kommunikation, die Dokumentation und die Archive stellen wir seit geraumer Zeit auf digitale Prozesse um, um hier mit Ökostrom arbeiten zu können und Papier zu vermeiden.“
Im Laufe der letzten vier Jahre konnten die entstandenen Treibhausgasemissionen zunehmend durch den GOGREEN-Versand ausgeglichen werden. EWR-Vorstandsmitglied
Stephan Wilhelm freut sich über die stetige CO2-Ersparnis: „Verantwortung zu übernehmen ist für EWR schon immer ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmenskultur. Das Thema Nachhaltigkeit liegt uns dabei besonders am Herzen.“

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1611481

Erstellt von an 16. Mai 2018. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia