Startseite » Allgemein » Europaeische Union muss ihr Klimaschutzziel anheben

Europaeische Union muss ihr Klimaschutzziel anheben





Zu den Ergebnissen der aktuellen Studie „A New Growth Path for Europe“, erklaert der klimaschutzpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Frank Schwabe:

Die Bundesregierung muss sich dafuer einsetzen, dass die Europaeische Union ihr Klimaziel verschaerft. Und zwar unabhaengig vom Verhalten anderer Staaten. Die Studie „A New Growth Path for Europe“ kommt zu dem Ergebnis, dass sich ein Klimaschutzziel von 30 Prozent weniger CO2 bis zum Jahr 2020 wirtschaftlich positiv auswirkt. Wenn in Europa nicht durch eine ambitionierte Klimapolitik Innovationen und neue Technologien gefoerdert werden, ist die Gefahr gross, dass andere Regionen die EU ueberholen werden und Europa die Technologiefuehrerschaft und somit Arbeitsplaetze verlieren wird.

Klimaschutz- und Effizienztechnologien sind die gefragten Produkte auf den weltweiten Maerkten von morgen. Noch sind europaeische Unternehmen im Bereich der kohlenstoffarmen Gueter und Dienstleistungen gut aufgestellt. Aber der Rest der Welt holt auf. Wer heute mehr Klimaschutz verhindert, wirkt sicheren Arbeitsplaetze von morgen entgegen. Diese Arbeitsplaetze werden dann in Suedkorea oder China entstehen. Staaten wie China und Brasilien, aber auch Indien und Suedkorea entwickeln eine ungeheure Dynamik, auch weil sie die Auswirkungen des Klimawandels direkter spueren und koennen Europa den Rang ablaufen. Aus Arbeitsplatz- und Technologiegruenden koennen wir uns eine Pause im Klimaschutz nicht erlauben. Und ein Beibehalten des gegenwaertigen Klimaziels wuerde bedeuten, dass die EU ihre Emissionen in den folgenden zehn Jahren um gerade einmal 2,7 Prozent absenken muesste – was einem Stillstand in der Klimapolitik gleich kaeme und weder den Buergerinnen und Buergern noch der internationalen Staatengemeinschaft zu vermitteln waere.

Kontakt:
SPD-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Internet: http://www.spdfraktion.de
E-Mail: presse@spdfraktion.de
Tel.: 030/227-5 22 82
Fax: 030/227-5 68 69

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=355351

Erstellt von an 24. Feb 2011. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia