Startseite » Allgemein » Erstes Forum für Wechselrichter und Photovoltaik-Systemtechnologie in Berlin

Erstes Forum für Wechselrichter und Photovoltaik-Systemtechnologie in Berlin





den Photovoltaik-Modulen selbst sind sämtliche Systemkomponenten kritische Faktoren für langfristige Rentabilität und Betriebssicherheit bei der Gewinnung von Solarstrom. Eine saubere Integration aller Systeme wird für Betreiber, Errichter und Investoren immer wichtiger. Dabei liegt der Fokus auf Wechselrichtern und Steuerungstechnik an der Schnittstelle zwischen PV-Anlage und dem Netz. Beim 1st Inverter and PV System Technology Forum am 24.und 25. Januar 2011 in Berlin diskutieren Branchen Profis die neuesten technischen Entwicklungen und Markttrends.

Berlin, 17.01.2011 ? Die Photovoltaik-Branche sieht sich zunehmend mit einer Diskussion über Kostenreduzierung und technische Optimierung konfrontiert. Je höher der Wettbewerbsdruck und der politische Stellenwert, desto höher werden die Anforderungen an PV-Anlagen. Insbesondere Investoren und Kreditgeber schauen zunehmend auf hohe Ausfallsicherheit und kompromisslose Betriebssicherheit.

Zum ersten Mal bringt eine Fachkonferenz alle Experten zusammen, die an Herstellung, Planung und Konstruktion von Photovoltaik-Anlagen beteiligt sind. Im Mittelpunkt steht die Betrachtung der elektrischen Komponenten und deren Schnittstellen, die sowohl „upstream“ (also in Produktion und Supply-Chain-Management) als auch „downstream“ (bei Planung, Lieferung, Installation und Betrieb) von eminenter Bedeutung sind.

Auf der Konferenz werden eine Vielzahl von Themenbereichen erörtert, wie z.B.:

  • Integration von Photovoltaik in komplexe Energienetze
  • Marktsituation und Perspektiven für Solarstrom
  • Intelligente Systemsteuerungen für Photovoltaik-Anlagen
  • Potentiale für Effizienzsteigerungen bei Planung und Errichtung
  • Betriebssicherheit als zentrale Anforderung an PV-Anlagen

Die Konferenz richtet sich an Projektentwickler, Hersteller aller Komponenten (Module, Wechselrichter, Anschlussboxen, Kontrollsysteme etc.), Energieunternehmen und Netzbetreiber, Planer, Investoren sowie die Halbleiter- und Elektronik-Branche. Darüber hinaus können Presse, Industrieverbände und Repräsentanten der Politik aktiv am Diskurs über eine der zentralen Zukunftstechnologien teilhaben.
Das „1st Inverter and PV System Technology Forum? findet im Hilton Hotel Berlin statt, die Teilnehmerzahl ist auf 400 begrenzt. Es werden Teilnehmer aus über 10 Nationen erwartet, Konferenzsprache ist Englisch.

Hinweis für die Redaktionen:
Pressevertreter sind herzlich eingeladen, sich für die Konferenz zu akkreditieren unter
http://www.solarpraxis.de/en/conferences/registration/

Für Rückfragen:
Miriam Hegner, Tel.: 030/72 62 96-304, E-Mail: presse@solarpraxis.de

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=331763

Erstellt von an 19. Jan 2011. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia