Startseite » Allgemein » Erfolgreich Material- und Energieverbräuche reduzieren

Erfolgreich Material- und Energieverbräuche reduzieren





Mit welchen Maßnahmen Betriebe Rohstoffe und Energie im Produktionsprozess einsparen können, darüber informiert die Effizienz-Agentur NRW gemeinsam mit der HWK Münster, der IHK Nord Westfalen und dem Münsterländer Bezirksvereins des VDI im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kostensenkung durch Ressourceneffizienz“, die im September startet. Der diesjährige Themenschwerpunkt liegt auf Industrie 4.0.Wir freuen uns, auch in diesem Jahr vier Veranstaltungen in erfolgreichen Unternehmen aus dem Münsterland anbieten zu können“, sagt Eckart Grundmann, Leiter des Regionalbüros Münster der Effizienz-Agentur NRW. „Im Mittelpunkt der Veranstaltungen stehen Erfahrungsberichte von Unternehmen, die bereits gehandelt und profitiert haben, kombiniert mit aktuellen Informationen und Unterstützungsangeboten zur Ressourceneffizienz.“Die Veranstaltungen sind kostenfrei und dauern ca. zwei Stunden. Neben einer fachlichen Einführung und einem praxisnahen Fachvortrag wird ein Praxisbeispiel aus dem betrieblichen Alltag eines Unternehmens gezeigt. In einer offenen Diskussion werden anschließend Fragen und Antworten rund um das Thema Ressourceneffizienz diskutiert.Themen der Reihe sind „Industrieller 3D-Druck? Innovationen für die effizientere Produktion“ bei der Systec GmbH in Münster (28.09.2017), „Ressourceneffizienz durch Digitalisierung ? auf dem Weg zum Handwerk 4.0“ bei der Brink&Funke GmbH in Rheine (19.10.2017), „Digitale Energie-Optimierungssysteme für die Gebäudeautomatisation“ bei der DEOS AG in Rheine (09.11.2017) und „Effizienzsteigerung durch Wasseraufbereitung mittels Membrantechnologie“ bei der Eing Textilveredelung und Handelsgesellschaft mbH&Co. KG in Gescher (30.11.2017).Interessierte Unternehmen können sich an Eckart Grundmann vom EFA-Regionalbüro Münster der Effizienz-Agentur NRW wenden (Tel. 0251/ 48449643, E-Mail: egr@efanrw.de).Die Effizienz-Agentur NRW (EFA) wurde 1998 auf Initiative des nordrhein-westfälischen Umweltministeriums gegründet, um mittelständischen Unternehmen in NRW Impulse für ein ressourceneffizientes Wirtschaften zu geben. Das Leistungsangebot umfasst die Ressourceneffizienz- und Finanzierungsberatung sowie Veranstaltungen und Schulungen. Aktuell beschäftigt die EFA 30 Mitarbeiter in Duisburg und in acht Regionalbüros in Aachen, in Bielefeld (Region Ostwestfalen-Lippe), in Münster, in Kempen (Region Niederrhein), in Solingen (Region Bergisches Land), in Troisdorf (Region Rheinland) sowie in Südwestfalen an den Standorten Siegen und Werl.Erfahren Sie mehr unter www.ressourceneffizienz.de

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1527989

Erstellt von an 8. Sep 2017. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de