Startseite » Allgemein » ENN Solar erweitert Investitionen in Solarfarmen

ENN Solar erweitert Investitionen in Solarfarmen





Auf der SNEC 2011
gab der in China ansässige Hersteller von innovativen
Solartechnologien und Dienstleistungen ENN Solar Energy bekannt, dass
das Unternehmen auch weiterhin umfassend in europäische und
amerikanische Solarkraftwerkprojekte investieren werde. Derzeit
betreibt das Unternehmen die weltweit fortschrittliche automatisierte
Produktlinie zur Herstellung von doppelbündigen Dünnfilm-Solarmodulen
mit einer führenden durchgehenden Umwandlungseffizienz von 9 %.
Zukünftig wird ENN Solar Energy seine umfassende Zusammenarbeit mit
lokalen Projektintegratoren, Entwicklungsunternehmen und
EPC-Anbietern erweitern, um Solarenergielösungen grundsätzlich
voranzubringen und neue Geschäftschancen für Solarprojekte
wahrzunehmen.

Das Unternehmen wird die Solarenergiebranche mit seiner
wegweisenden Dünnfilm-Technologie und innovativen
Projektentwicklungen auch in Zukunft nachhaltig prägen. Im Jahr 2010
beaufsichtigte ENN Solar Energy die technische Planung, Entwicklung
und den Bau eines 3,2-MW-Solakraftwerks in Mastershausen
(Deutschland). Die eingesetzten Dünnfilm-Module wurden alle von ENN
Solar Energy produziert und das PV-Kraftwerk Mastershausen wurde Ende
2010 an das Stromnetz angeschlossen. Das Unternehmen beendete
ausserdem Phase I 1.17 eines 10-MW-Dachkraftwerks in Italien. Diese
und weitere Meilensteine sprechen für die grosse
Integrationsfähigkeit der Solarenergie – angefangen bei der
Produktion über die Projektentwicklung bis zur langfristigen Wartung
und Projektumsetzung.

Dr. De-ling Zhou, der COO von ENN Solar Energy, erklärte: „ENN
wird weiterhin in Kraftwerke in Europa, Amerika und sonstigen
Überseemärkten investieren. Unsere Fachkompetenz im
Technologiebereich und unser einzigartiges Geschäftsmodell bieten uns
eine sehr solide Grundlage für zukünftige Geschäftspartnerschaften in
Übersee. Wir beschäftigen uns aktiv mit neuen Projekten und drängen
auf eine Revolutionierung der neuen Energien.“

Auf der SNEC 2011 stellte ENN Solar Energy sein Kernprodukt aus:
doppelbündige Dünnfilm-Module mit einer Abmessung von 5,7
Quadratmetern und einer Kapazität von 540 W, die eine durchgehende
Umwandlungseffizienz von 9 % bieten. Ausserdem befinden sich die
PV-Gebäude, PV-Thermalsysteme wie auch die grossflächigen Solarfarmen
des Unternehmens mittlerweile alle in integriertem Betrieb. Sowohl
Produktion als auch Entwicklung, technische Planung, Installation,
langfristige Wartung, Projektumsetzung und Finanzierung sind
mittlerweile abgeschlossen. Dr. Zhou erklärte hierzu: „PV-Gebäude
sind eine zukünftige Quelle für erneuerbare Energien und sie
ermöglichen uns, grünere Städte zu entwickeln. Das PV-Thermalsystem
richtet sich ebenso wie das stromnetzgebundene AC-Minisystem speziell
an kleine und mittelständische Unternehmen, Familien sowie an
Menschen in wüstenähnlichen Regionen mit hohen Temperaturen und wird
ihren Ansprüchen vollauf gerecht.“

ENN Solar Energy gab im Rahmen der Konferenz ausserdem bekannt,
dass der Bau eines 5-MW-Dünnfilm-Projekts auf einer Landaufschüttung
in New Jersey bereits begonnen habe. Die Fertigstellung soll Mitte
2011 erfolgen. Bei diesem Projekt wird es sich um eines der grössten
stromnetzgebundenen Kraftwerke mit Dünnfilm-Solarmodulen handeln.
Bekannte Energiezulieferer aus den Vereinigten Staaten haben bereits
Kaufangebote für das Kraftwerk vorgelegt.

Dr. Zhou fügte hinzu: „Im Jahr 2010 hat ENN Solar Energy sein
Ziel erreicht und nach Europa, Nordamerika, Nahost und Nordafrika
expandiert. ENN verfügt über grosse Kompetenzen in den Bereichen
integrierte Dienstleistungen und Technologie, beschäftigt erfahrene
Serviceteams und hat grosse Projekterfahrung. Für die Zukunft, sobald
der Wettbewerb im Solarenergiesektor intensiver wird, beabsichtigt
ENN Solar Energy, sich auf den Servicebereich zu spezialisieren,
seine Investitionen in Kraftwerke in Übersee auszudehnen und
Geschäftspartnerschaften gezielt für die zahlreichen
Entwicklungsstufen von Solarprojekten einzugehen.“

Pressekontakt:
Eric, +86-316-2596-381, ennsolarmarcomm@enn.cn

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=353606

Erstellt von an 22. Feb 2011. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de