Startseite » Allgemein, Sonstige » ENERTRAG – Geldanlage im Bereich der Windenergie und Windkraft.

ENERTRAG – Geldanlage im Bereich der Windenergie und Windkraft.





Gut Dauerthal/Uckermark in Brandenburg, Mai 2013.
ENERTRAG legt neue Unternehmensanleihen auf. Geldanlage im Bereich Windenergie und Windkraft. Zinsen von 6,5 % und 8 % p.a.

ENERTRAG erzeugt Strom aus Wind und anderen erneuerbaren Energien. Mit rund 440 Mitarbeitern und Standorten in mehreren europäischen Ländern plant, errichtet und betreibt ENERTRAG Anlagen, entwickelt neue Technologien und Finanzprodukte und verfügt über ein umfangreiches Servicenetzwerk für Windkraftanlagen. Mit der Auslieferung erster Großelektrolyseure zur Speicherung von Windstrom an Kunden ist kürzlich ein weiterer Entwicklungsschritt hin zu einer planbaren und sauberen Energieversorgung vollzogen worden. Die langfristige Unternehmensstrategie von ENERTRAG ist die Vergrößerung des Windparkbestandes mit den dazugehörigen Netzen und Speichermöglichkeiten, um ENERTRAG als nachhaltigen Energieversorger aus ausschließlich erneuerbaren Quellen zu etablieren. Daher behält ENERTRAG mit Hilfe der Anleger die errichteten Windparks häufig selbst. Verkäufe werden hauptsächlich außerhalb des Kernmarktes Deutschland vollzogen, sofern die Einnahmen aus den Verkäufen deutlich die Planungs- und Errichtungskosten überschreiten.
Mit der Zeichnung der Anleihen investieren die Anleger daher in ein Unternehmen, das es sich zum übergeordneten Unternehmensziel gesetzt hat, Strom, Wärme und Kraftstoff aus regenerativen Quellen zu bezahlbaren Preisen anzubieten. Die zufriedenen Kunden bescheinigen ENERTRAG in vielen Zuschriften, dass sie stolz sind, die Energiezukunft mit ihrem Geld direkt voranzubringen. Dies beflügelt das Engagement von ENERTRAG, den nachhaltigen und umweltbewussten Umbau der Energieversorgung mit vollster Kraft umzusetzen. Wer auch ein Teil dieser Erfolgsgeschichte werden möchte, sollte daher das Angebot im wahrsten Sinne des Wortes nicht in den Wind schlagen.

Anleihe zeichnen und von 21 Jahren Erfahrung in der Windenergie-Branche profitieren
Seit nunmehr 21 Jahren steht ENERTRAG für den stetigen Ausbau und Betrieb von Kraftwerken, die Strom, Wärme und Kraftstoffe ausschließlich aus erneuerbaren Quellen gewinnen. Der Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit war und ist dabei der kontinuierliche Ausbau der Windenergie an Land (onshore) und dies sowohl im In- als auch im Ausland.
Als Spezialist auf dem Energiemarkt konzentriert sich ENERTRAG auf Planung, Bau, Finanzierung und Betrieb von Windparks und deckt damit einen großen Teil der Wertschöpfungskette ab.
Darüber hinaus hat sich ENERTRAG in den vergangenen 21 Jahren zu einem verlässlichen Energieproduzenten entwickelt. Mittlerweile wird der von ENERTRAG produzierte Strom zu Marktpreisen direkt an Energieversorger verkauft (Direktvermarktung). Das zeigt, dass Strom aus Windenergie schon heute konkurrenzfähig ist.
Mit einem eigenen, mittlerweile rund 660 km langen Kabel- und Leitungsnetz und mit der Entwicklung und dem Betrieb des weltweit ersten Hybridkraftwerks beweist ENERTRAG, dass eine vollständige und günstige Versorgung mit erneuerbaren Energien möglich ist.
Derzeit projektiert ENERTRAG mehr als 1.400 neue Windenergieanlagen.

ENERTRAG bietet Alternativen für die Speicherung der mit Windkraft erzeugten Energie
Darüber hinaus wird verstärkt an effizienten und neuen Speichertechnologien gearbeitet.Bereits im Jahr 2011 hat ENERTRAG mit dem weltweit ersten industriellen Wasserstoff-Wind-Biogas-Hybridkraftwerk neue Wege zu einer bedarfsgerechten Energieversorgung aus Windkraft unter Verwendung innovativer Speichertechnologien aufgezeigt.
Im vergangenen Jahr hat ENERTRAG die Serienproduktion der im Hybridkraftwerk eingesetzten und bewährten Großelektrolyseure gestartet. Diese Großelektrolyseure wandeln den in den angeschlossenen Windenergieanlagen erzeugten Strom durch Elektrolyse in Wasserstoff um. Die ersten Elektrolyseure wurden bereits an Kunden ausgeliefert.

Fakten über ENERTRAG und die Windenergie-Geldanlagen
– Emittentin ist Pionierin der deutschen Windenergiebranche
– 2 Festzinsanleihen mit attraktiven Zinsen zur Auswahl
– Einstieg bereits ab 2.500 EUR
– Kein Ausgabeaufschlag (Agio)
– Fester Rückzahlungsbetrag am Laufzeitende ohne Kursschwankungen
– Fester jährlicher Zinssatz
– Nachhaltige, umweltfreundliche Investition in Windenergie

Weitere Informationen zu den Windenergie-Geldanlagen „ENERTRAG Zins 2018“ und „ENERTRAG Zins 2023“ finden Sie unter www.ENERTRAG-Geldanlage-Windenergie.de

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=870566

Erstellt von an 13. Mai 2013. geschrieben in Allgemein, Sonstige. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de