Startseite » Allgemein » Energiemanagementsysteme nach DIN EN 16001 / Weiterbildung zur Einführung von Energiemanagementsystemen in Unternehmen

Energiemanagementsysteme nach DIN EN 16001 / Weiterbildung zur Einführung von Energiemanagementsystemen in Unternehmen





Energieverbrauch brEMSen – unter diesem
Motto steht die neue Weiterbildung der target GmbH. Dabei geht es um
die praktische Einführung von Energiemanagementsystemen (EMS) in
Unternehmen. Seit dem 1. August 2009 regelt das die neue DIN EN
16001, und ab 2013 soll die Ökosteuer-Rückvergütung an den Einsatz
von Energiemanagementsystemen gekoppelt werden.

Energiemanagementsysteme tragen dazu bei, die Energieeffizienz in
Unternehmen zu steigern sowie Energieeinsparpotenziale systematisch
zu ermitteln. Mithilfe von Energiemanagementsystemen kommt es
langfristig zu messbaren Energieeinsparungen; daraus resultieren
Vorteile: sowohl für die Kostenstruktur als auch für die Effizienz
von Prozessen, und auf der Makroebene zur Verbesserung der
Umweltsituation. Die wichtigsten Gründe für die Einführung eines
Energiemanagementsystems:

1. Kosten reduzieren
2. Umwelt schützen
3. nachhaltig wirtschaften
4. Außendarstellung verbessern
5. gesetzliche Erleichterungen nutzen
6. klimapolitisch vorausschauen

Vor diesem Hintergrund hat die target GmbH gemeinsam mit der
AGIMUS GmbH aus Braunschweig ein neues Weiterbildungsangebot
entwickelt. Zielgruppe sind sowohl Geschäftsführer, Controller und
technische Leiter von KMU, welche die Einführung eines
Energiemanagements planen oder bereits betreiben, als auch beratende
Ingenieure und Energieeffizienz-Berater in KMU, die ihre Kenntnisse
vertiefen bzw. auffrischen wollen. Am Anfang der praxisorientierten
Weiterbildung steht die Durchführung eines Energieeffizienz-Checks,
der Hinweise auf Optimierungspotenziale und für die Formulierung
eines Energieprogramms gibt. Die ersten beiden Lehrgänge starten im
Januar und Februar 2011. Weitere Informationen erhalten Sie unter
www.targetgmbh.de , dort unter Projekte / Qualifizierungen.

Pressekontakt:
Daniela Weinand
Projektmanagement
target GmbH
Geschäftsstelle Lüchow
Burgstraße 1
29439 Lüchow (Wendland)
Tel.: 05841-9762922
Fax: 05841-9762929
mobil: 0151-52551720
E-Mail: weinand@targetgmbh.de
www.targetgmbh.de

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=322186

Erstellt von an 30. Dez 2010. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2018 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia