Startseite » Allgemein » Energieeffizienz aus NRW auf der Messe Haus & Wohnen vom 11.-14.11. in Köln: Energie sparen mit Strom und Wärme aus der Umwelt

Energieeffizienz aus NRW auf der Messe Haus & Wohnen vom 11.-14.11. in Köln: Energie sparen mit Strom und Wärme aus der Umwelt





Energiesparen liegt im Trend, ist aber für viele Menschen auch eine schlichte finanzielle Notwendigkeit. Gute Tipps dazu gibt es auf der „Haus Wohnen ? Die Ideen-Messe rund ums Wohnen, Bauen und Leben“ vom 11. bis 14. November in der Koelnmesse. Die EnergieAgentur.NRW und Fachfirmen stehen in Halle 10.2 F20/G29 unter dem Motto „Photovoltaik und Wärmepumpe ? ein starkes Gespann für eine energieeffiziente Zukunft“ mit Informationen zu Fördermöglichkeiten sowie zum richtigen Heizen und Lüften bereit. Auf dem NRW Gemeinschaftsstand ist darüber hinaus auch die Aktion Holzpellets NRW der EnergieAgentur.NRW vertreten. http://www.energieregion.nrw.de

Die EnergieAgentur.NRW stellt die Aktivitäten der „Gemeinschaftsaktion Gebäudesanierung NRW ? Mein Haus spart“, die Kampagne Photovoltaik NRW und den Wärmepumpen Marktplatz NRW vor. Am Stand von „Mein Haus spart“ können Besucher am interaktiven Energiesparhaus selber die Einsparpotentiale durch gute Dämmung oder den Einsatz moderner Heiztechnik ermitteln. Direkt daneben kann man sich über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Wärmepumpentechnik bei der Firma Glen Dimplex Deutschland GmbH, der Kemmer GmbH aus Köln und der Hatus GmbH aus Korschenbroich informieren. Gerade was die Effizienz einer modernen Wärmepumpe betrifft, sind enorme Fortschritte erzielt worden, die es ermöglichen, bis zu 75% der benötigten Wärme aus der Umwelt zu beziehen. Deshalb sorgen in Nordrhein-Westfalen bereits über 70.000 Wärmepumpen für wohlige und umweltfreundliche Wärme.

Die Kampagne Photovoltaik NRW ist mit zwei Partnerunternehmen am Stand vertreten: Zentralsolar Deutschland aus Rheine und Diefenthal Bedachungen aus Wuppertal stellen ihre Leistungen und Produkte vor. Der boomende Photovoltaikmarkt schreibt auch in diesem Jahr Rekorde. Nach Angaben der Bundesnetzagentur wurden im ersten Halbjahr 2010 mehr als 3 Gigawattpeak Solarstromleistung in Deutschland neu installiert. Forciert wurde die starke Nachfrage durch deutlich gesunkene Preise. Trotz sinkender Einspeisevergütung bleibt die Anschaffung einer Solarstromanlage weiter attraktiv.

Internet: http://www.energieagentur.nrw.deund http://www.hausundwohnen-koeln.de

Weitere Informationen:
Uwe H. Burghardt M.A.
EnergieAgentur.NRW; Pressesprecher Innovationen und Netzwerke:
Telefon: (02 11) 8 66 42 ? 13 und 0160 ? 746 18 55
mailto:burghardt@energieagentur.nrw.de

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=268033

Erstellt von an 1. Okt 2010. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2017 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia


Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de