Startseite » Allgemein » Einfach erklärt ? komplexe Themen verständlich aufbereiten

Einfach erklärt ? komplexe Themen verständlich aufbereiten





Mehr denn je werden Erfolge von einer guten Überzeugungskraft und einem wirkungsvollen Auftritt geprägt. Eine verständliche Aufbereitung komplexer Themen durch geeignete Argumentationsketten ermöglicht es, auch fachfremdes Publikum zu überzeugen. Dabei ist ein souveräner Umgang mit kritischen Fragen und persönlichen Angriffen heute besonders wichtig.

Kraftvolle und anschauliche Bildsprache, eine gute Wortwahl sowie nachvollziehbare Logik führen beim Gesprächspartner dazu, dass dieser auch thematisch von der vermittelten Sichtweise eingenommen wird.

Das neu konzipierte Intensivseminar ?Einfach erklärt ? komplexe Themen auf den Punkt gebracht? vermittelt die notwendigen Hilfsmittel bei der Strukturierung komplexer Themen und wie Sprache, Mimik und Gestik überzeugend eingesetzt werden kann.

Themen des zweitägigen Rhetorikseminars werden sein:

Grundlagen der Psychologie und Neurowissenschaft

Souveränität ? vor Publikum überzeugen

Den Nagel auf den Kopf treffen ? Komplexes verständlich darstellen

Die Kraft der Worte ? Aussagen gezielt formulieren

Gekonnt überzeugen ? Zuhörer beeindrucken und mitreißen

Hindernisse überwinden ? auf Störungen passend reagieren

Storytelling ? Geschichten bleiben im Kopf

Überzeugende Präsentationen ? PowerPoint als Erfolgsstütze

Mühelose Umsetzung im Alltag

Das erste Intensivseminar ?Einfach erklärt ? komplexe Themen auf den Punkt gebracht?, das am 23./24. Oktober 2019 in Weimar stattfindet, ist bereits ausgebucht.

Ein weiterer Termin wird am 22./23. April 2020 in Karlsruhe angeboten.

Seit 20 Jahren informiert die BHKW-Infozentrum GbR auf zahlreichen Webseiten sowie in Fachzeitschriften über neue Technologien im Bereich alternativer und regenerativer Energieerzeugung mittels Blockheizkraftwerken (BHKW). Außerdem werden die Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen für BHKW-Anlagen und Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erläutert.

Bereits heute können Interessierte in dem BHKW-Kenndaten-Tool 2015 aus einer Datenbank von mehr als 1.300 KWK-Modulen die technischen Daten sowie die Investitionskosten der jeweils interessanten Leistungsgröße heraus suchen.

Mitte/Ende Oktober 2019 wird die aktualisierte Version der “BHKW-Kenndaten 2019/2020” zur Verfügung stehen.

Nahezu wöchentlich werden über den derzeit größten internetbasierten BHKW-Newsletter mehr als 10.000 Abonnenten kostenlos informiert.

Im Socialmedia-Bereich posten die Fachleute des BHKW-Infozentrums aktuelle Meldungen auf Facebook, auf Twitter sowie in der XING-Gruppe “Blockheizkraftwerke – Energieversorgung der Zukunft”.

Drei redaktionell aus mehr als 100.000 Quellen zusammengetragene Pressespiegel ermöglichen einen einfachen Überblick über neue Trends in Technik, Markt und Politik.

Das umfangreiche Weiterbildungsangebot (https://www.bhkw-konferenz.de) über BHKW- und Energie-Themen mit rund 25 unterschiedlichen Veranstaltungsreihen wird von mehr als 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wahrgenommen.

Kurz-URL: https://www.88energie.de/?p=1758537

Erstellt von an 1. Okt 2019. geschrieben in Allgemein. Sie können allen Kommentaren zu diesem Artikel folgen unter RSS 2.0. Sie können einen Kommentar schreiben oder einen trackback setzen zu diesem Artikel

Ihre Meinung dazu

FaceBook

Archiv

© 2019 88energie. All Rights Reserved. Anmelden - Copyright by LayerMedia